Logo: Geos Online Print Archiv
G.O.P.A. - Geos Online Print Archiv
07.03.2021 Archiv  #  Recherche  #  Links  #  Kontakt  #  Gästebuch  #  Impressum

Index
Register
Login

Die Anzeige des Archivs erfolgt grafisch. Ändern

Bericht zur HobbyTronic

Autor: Achim Brennförder

Vom 15. - 20.02.2000 fand wieder die Hobbytronic und Computershow in Dortmund statt. Auch der Geos User Club war wieder mit einem Stand vertreten. Es wurden 5 PCs mit der aktuellen Software NewDeal Office Release 3 gezeigt. C64/128 waren diesmal - auch aus Platzgründen - nicht vertreten. Für mich war es das erste Mal, dass ich den Messestand während der Hobbytronic betreute - und dann noch die ganze Zeit über. Aber nun zum Ablauf:

Am Montag haben Jürgen und sein Schwager den Messestand aufgebaut. Am Dienstag war für mich Anreisetag mit 2 kompletten PC-Anlagen. Ab 10:00 Uhr fingen wir an, unsere PCs aufzubauen. Jürgen seine 3 mit NewDeal Office Release 3 in einem Novell Servernetzwerk; ich meine beiden, ebenfalls mit NewDeal Office Release 3, in einem lokalen Netzwerk (LAN) unter Win95 mit Netzwerkkarten. Vorbereiten und Testen dauerte bis ca. 16:30 Uhr, dann war für diesen Tag Schluss.
Ab Mittwoch, 9:00 Uhr, war Einlaß für das Publikum. Es gab ein - für meine Ansicht - ziemlich reges Interesse an NewDeal Office/GeoWorks Ensemble und das an allen Tagen. Teilweise war der Andrang so groß, dass man noch nicht einmal dazu kam, eine Kleinigkeit zu essen. Viele kannten Geos vom C64/128 oder später das PC/Geos. Und der eine oder andere ließ erkennen, dass er wieder verstärkt diese Software einsetzen wolle - aus welchen Gründen auch immer. Ein Grundschullehrer erzählte, dass seine Schüler(innen) in der 4. Klasse begeistert mit GeoWorks Ensemble arbeiteten. Er versprach uns, einen Bericht für die GUP zu schreiben. Ein weiterer Lehrer erwähnte, das die SchoolSuite von NewDeal an fast allen kanadischen Schulen im Einsatz sei.
Am Samstag kamen dann Hartmut Lüdtke und Frank Schaade von der Regio Hamburg und unterstützten uns. Später am Samstag kamen dann noch einige Programmierer, u. a. Rainer Bettsteller und W. Konczynski, so dass auch ein Programmierertreffen veranstaltet werden konnte. Dabei fasste Jürgen den Entschluss, beim nächsten Mal eine größere Fläche anzumieten und ein Usertreffen zu veranstalten, evtl. mit Frühstück o. ä..
Am Sonntag war dann der große Andrang vorbei und es blieb Zeit, an der Übersetzung des englischen Originalhandbuches von NewDeal zu arbeiten, was zwischendurch natürlich auch ab und zu möglich war. Ab 18:00 Uhr war die Hobbytronic 2000 vorbei und wir begannen mit dem Abbau, der zügig vonstatten ging. Gegen 19:30 Uhr machten mein Sohn und ich uns auf den Heimweg.

Fazit:
Die Hobbytronic war für mich eine wertvolle Erfahrung und hat mich in meiner Ansicht bestärkt, dass der Geos User Club auch in der weiteren Zukunft an dieser Messe teilnehmen muss!! Einfach deswegen, weil es die einzige erschwingliche Möglichkeit ist, "unsere" Software einem breiteren Publikum als den Clubmitgliedern zugänglich zu machen bzw. in der Öffentlichkeit zu präsentieren. Und außerdem hat es mir und meinem Sohn sehr viel Spaß gemacht. :-))

Übrigens: Dieser Bericht wurde von mir in den Arbeitspausen auf einem hp OmniGo 100 erstellt und dann auf meinen PC übertragen.


 




Dieser Artikel ist Bestandteil von:

Ausgabe 69

! - - - - - M I C R O F I L M - - - - - ! | Editorial | HobbyTronic 2000 | Bericht zur HobbyTronic | Jahreshaupttreffen 2000 in Leipzig-Wiederitzsch | Programmiererförderpreis des Geos User Club 2000 | Betr.: GUP 65, Abenteuer JAZ-Drive | Doppelklick Maustreiber für NewDeal | Modem für GWE & NDO | Maustreiber mit Doppelklick | Neues Adress-Programm | NewDeal Office 3.2A | Neue Adresse | Meeting 2000 | Novaterm 9.5 - (Teil 2) | Font Viewer 2.6 | Power Monitor | Magnify | V-Convert V 0.2 | PS2 Mouse | WAP für den 9110 | PC-Maus hakelig? | Wie ist dein Passwort? | Kopieren und Einfügen unter Win'95 oder Win'98


Kurzlink hierhin: http://geos-printarchiv.de/65


Letzte Änderung am 01.11.2019