Logo: Geos Online Print Archiv
G.O.P.A. - Geos Online Print Archiv
27.01.2021 Archiv  #  Recherche  #  Links  #  Kontakt  #  Gästebuch  #  Impressum

Index
Register
Login

Die Anzeige des Archivs erfolgt grafisch. Ändern

Betr.: GUP 65, Abenteuer JAZ-Drive

Autor: Achim Brennförder

Ich bin leider jetzt erst dazu gekommen, mir die GUP 65 mal etwas genauer durchzulesen. Mir ist der Artikel über das Jaz-Drive aufgefallen.
Seit einiger Zeit benutze ich zur Daten- und Komplettsicherung ein internes IOMEGA Ditto-Bandlaufwerk. Dieses Laufwerk kann ebenfalls unter DOS bzw. NewDeal/GeoWorks benutzt werden, da bei der Installation (bei mir unter Win95) ein DOS-Treiber mitinstalliert wird. Zwar kann man auf dieses Laufwerk nicht wie eine Festplatte oder normales Laufwerk zugreifen (auch nicht unter Win95), aber zur Daten- oder Komplettsicherung ist es sehr gut geeignet, zumal man keinen SCSI-Kontroller benötigt. Auch gibt es keine Schwierigkeiten mit Scanner, Drucker oder Grafikkarte (ATI 3 D-Charger) - zumindest bei meiner Systemkonfiguration.
Auch preislich liegt man mit einem Ditto-Laufwerk sehr viel günstiger. Das Bandlaufwerk mit Software kostet ca. 220 DM, ein Speichermedium mit 2 GB Kapazität (komprimiert) ca. 30 DM. Mittlerweile gibt es auch Speichermedien mit bis zu 3,7 GB Kapazität (komprimiert).

Allerdings hat die Sache - zumindest bei mir - einen Haken!

Mein Diskettenlaufwerk kann jetzt nicht mehr als LW A: angesprochen werden, sondern es "mutierte" zum LW B:; in der GEOS.INI muß also der Eintrag Drive b = 0 gelöscht werden (falls vorhanden), sonst hat man unter NDO/GWE keinen Zugriff auf das Diskettenlaufwerk. Auch unter Win95 wird das LW A: zum LW B:.
Mit Sicherheit gibt es einen Weg, diesen Mangel zu beseitigen, aber mir ist keiner bekannt.

Fazit: Wer sich auf eine Datensicherung beschränkt, und nicht unbedingt den Zugriff wie auf ein normales Laufwerk benötigt, hat mit diesem Bandlaufwerk eine günstige Alternative zu einem JAZ-Drive.

Ein Hinweis zu den verdrehten Laufwerksbuchstaben:
Achim hat vermutlich am mitgelieferten Anschlußkabel nur die Anschlüsse für Floppy und Bandlaufwerk vertauscht.
 

Hartmut

 

 

 




Dieser Artikel ist Bestandteil von:

Ausgabe 69

! - - - - - M I C R O F I L M - - - - - ! | Editorial | HobbyTronic 2000 | Bericht zur HobbyTronic | Jahreshaupttreffen 2000 in Leipzig-Wiederitzsch | Programmiererförderpreis des Geos User Club 2000 | Betr.: GUP 65, Abenteuer JAZ-Drive | Doppelklick Maustreiber für NewDeal | Modem für GWE & NDO | Maustreiber mit Doppelklick | Neues Adress-Programm | NewDeal Office 3.2A | Neue Adresse | Meeting 2000 | Novaterm 9.5 - (Teil 2) | Font Viewer 2.6 | Power Monitor | Magnify | V-Convert V 0.2 | PS2 Mouse | WAP für den 9110 | PC-Maus hakelig? | Wie ist dein Passwort? | Kopieren und Einfügen unter Win'95 oder Win'98


Kurzlink hierhin: http://geos-printarchiv.de/69


Letzte Änderung am 01.11.2019