Logo: Geos Online Print Archiv
G.O.P.A. - Geos Online Print Archiv
27.01.2021 Archiv  #  Recherche  #  Links  #  Kontakt  #  Gästebuch  #  Impressum

Index
Register
Login

Die Anzeige des Archivs erfolgt grafisch. Ändern

Pixel Paint

Autor: Jürgen Heinisch

Pixel Paint: Icon

Eine Lücke von NewDraw soll Pixel Paint in Zukunft füllen. Grundsätzlich verfügt NewDraw über Werkzeuge zur Pixel- Bearbeitung, aber es ist doch viel mehr vektororientiert aufgebaut. Beide Arten, zu zeichnen, sind doch sehr unterschiedlich hinsichtlich der Bedienung und der Leistungsfähigkeit.

Pixel Paint ermöglicht das einfache Erstellen ebensolcher Zeichnungen. In der vorliegenden, sehr frühen Version stehen zwei Linienarten und zwei Stempel zur Verfügung. Bei den Linien handelt es sich um die Sonderform Punkte und die gezogene, nicht unterbrochene Linie. Zwei Stempel machen eines der Ziele schon deutlich. Die Figuren Teletubbi und Baum lassen sich per Klick auswählen und an beliebiger Stelle absetzen. Vorausgesetzt, die Anzahl der Stempel wird sinnvoll erhöht, ermöglicht dies ein schnelles Erstellen einfacher Bilder.
Verwirrend bis lustig ist die Funktion der rechten Maustaste. Während beim Klick auf die linke Maustaste z.B. ein Stempel gesetzt wird, erzeugt die rechte Maustaste einen schwarzen Kreis.
 

Pixel PaintZOOM

Fazit
Pixel Paint ist von der Idee her nicht neu. Auch unter NewDeal (GeoWorks) gibt es schon eine solche Variante. Bei dieser handelt es sich um Doddle Max von Clemens Kochinke. Die meisten Anwender wird weder Pixel Paint noch Doddle Max sonderlich interessieren, aber natürlich haben diese Programme eine eigene definierbare Zielgruppe, wie z.B. Kinder im Vorschulalter und damit Kindergärten und deren Mitarbeiter. Dies alles in der Regel in einem Umfeld, wo Rechner mit geringer Leistung eingesetzt werden und somit gerade NewDeal der Top-Favorit sein könnte.

Autoren:
Rainer Bettsteller und Jens-Michael Groß

Bezugsquelle
NewGEOS Informationssysteme -
Internet: www.NewGEOS.de & GeoThek

Preis
Downloadkosten bzw. Kopiergebühr




Dieser Artikel ist Bestandteil von:

Ausgabe 71

! - - - - - M I C R O F I L M - - - - - ! | Editorial | Bericht zum 6. internationalen GOCE-Meeting in Riehen bei Basel vom 6. bis 9. Juli 2000 | GOCE-Treffen in Riehen | 4 neue Nokia 9110 Programme | Neues aus der GEOS Welt | RAMLink Akku Schaltung | Grafik 3D Test | Animations Player | Archiv.BC | ClipBook.BC | Pixel Paint | Serial Radio | Ruler | Tutorial V1.0 | WebPhoto | Helfer 1 | Tune It Pro V0.9 | Win-Icon View | Time Tool


Kurzlink hierhin: http://geos-printarchiv.de/122


Letzte Änderung am 01.11.2019