Logo: Geos Online Print Archiv
G.O.P.A. - Geos Online Print Archiv
17.04.2021 Archiv  #  Recherche  #  Links  #  Kontakt  #  Gästebuch  #  Impressum

Index
Register
Login

Die Anzeige des Archivs erfolgt grafisch. Ändern

NewGEOS Programmierer Treffen 2001

Autor: Jürgen Heinisch

Im Mai 2001 fand ein NewGEOS Programmierer Treffen auf Einladung der NewGEOS Informationssysteme statt. Treffpunkt war in diesem Jahr unser Stammsitz in Dorsten-Rhade. Erstmalig wurde dadurch der Clubraum von Programmierern genutzt.

Der Einladung folgten insgesamt 6 Teilnehmer: Dirk Lausecker, Rainer Bettsteller, Jirka Kunze, Wilfried Konzynski und Jürgen Heinisch. Für kurze Zeit besuchte uns mein langjähriger befreundeter Student Stefan Meike. Stefan macht derzeit nicht viel mit GEOS, aber er begleitet mich seit dem VC=20 / C=128 in der GEOS-Welt. Persönlich kann ich natürlich mit den Kenntnissen der teilnehmenden Profis bei weitem nicht mithalten, aber auch mit geringen Programmierkenntnissen ist es doch sehr reizvoll und interessant, kleine eigene Projekte zu verfolgen und immer etwas zu verbessern.

Als Zeitrahmen war Freitag Nachmittag bis Sonntag Nachmittag angesetzt. Bei extremen Sommertemperaturen trafen die Teilnehmer ein und es wurde sogleich mit dem fachlichen Informationsaustausch losgelegt. Natürlich wurde auch über die aktuelle Situation rund um GEOS, also NewDeal, MyTurn, GreenPC und den Anwender, sowie Anwendergruppen angeregt diskutiert.

Eisprung IconRainer Bettsteller hatte im Vorfeld schon die Vorstellung eines neuen Programms angekündigt. Dieses wiederum sollte die Basis für eine weitere Entwicklung werden, welche dem NewGEOS Programmierer Treffen als Aufgabe diente. Auch ich hatte ein persönliches Ziel. Seit langem programmiere ich an einer SDK Version meines Programm Eisprung. Das Programm selbst steht, aber mit dem Speichern und Laden klappte es einfach nicht. Die Programmier Crew brachte mir in relativ kurzer Zeit bei, wie ich die Daten als DOS Datei speichern und laden kann. Für sie ein kleiner Schritt für mich ein Riesenerfolg.

 Eisprung

Sinn und Zweck des Data-Resource-Maker war für die Programmierer Crew sogleich klar. Mir blieb er zunächst lange verschleiert und ist auch bis heute nicht vollends klar geworden. Klar ist auf jeden Fall, dass es sich hier im Wesentlichen um ein Werkzeug für Programmierer handelt. So richtig weiß ich nicht, wie ich es beschreiben soll, aber ich versuche es einmal.

Bild 1 Bild 2

Der Data-Resource-Maker kann beliebige grafische Informationen in einer geordneten Struktur abbilden und anordnen. Die fertige Struktur kann dann von anderen geeigneten Programmen verwendet werden.

Da der Data-Resource-Maker schon vorhanden war, war es Aufgabe des NewGEOS Programmierer Treffens ein geeignetes Programm zur Verwendung der vom Data-Resource-Maker erstellten Dateien zu erzeugen. Da eine solche Datei letztendlich eine Aneinanderreihung von Bildern ist wird also ein Abspielprogramm benötigt. Nun kam bei mir Leben ins Köpfchen.

Bilder + Abspielen = Video

Prompt wurde daraus die Idee eine kurze Videosequenz zu erstellen. Beim Programmieren auf der Wiese erstellte ich mit meiner Videocamera ein kleines Video. Dieses wurde mit den üblichen Windows-Werkzeugen digitalisiert und in BMP Einzelbilder zerlegt. Das macht für ca. 3 Sekunden Film ca. 80 Einzelbilder.
Diese habe ich Stück für Stück gespeichert und in verschiedenen Auflösungen bei 256 Farben konvertiert. Als Auflösung wurde 180x144, 360x288 und 720x576 verwendet. Dies führte zu Datenvolumen von 2, 8 und 33 MB. Die originalen Einzelbilder in True Color belegen 100 MB!

Während die Programmierer weiter an dem Abspielprogramm gearbeitet haben, nutzte ich die Zeit für die Konvertierung und das Erstellen von Resourcen Dateien mit dem Data-Resource-Maker. Bild für Bild klebte ich die Einzelbilder über die Zwischenablage ein, und sortierte diese in der richtigen Reihenfolge. Bei der kleinen und mittleren Auflösung gelang dies vollständig. Jedoch nicht bei der Auflösung 720x576. Hier erreichten wir eine eigentlich schon bekannte Grenze von 30 MB für Dateien innerhalb von NewDeal.

Letztendlich waren die 3 Sekunden Videos aber fertig und eine erste Version des Animationsplayers ebenfalls. Die fertigen Programme, welche nach dem Treffen noch etwas überarbeitet werden müssen, können demnächst zusammen mit dem Video kleinster Auflösung aus dem Internet geladen werden. Die großen Dateien können auf Wunsch per CD bei NewGEOS Informationssysteme bezogen werden.

 Bild 2




Dieser Artikel ist Bestandteil von:

Ausgabe 76

! - - - - - M I C R O F I L M - - - - - ! | Editorial | NewGEOS Programmierer Treffen 2001 | Jahreshaupttreffen 2001 | Aktuelle Infos von der GEOS-INFOBASE | Neues von Dom Vocat und Konstantin Meyer | Mastermind | Micro Animation Creator / Player | Deutsche Wörterbücher und Hilfedateien | Frühjahrstreffen der Regio Thüringen und des GiG Süd e.V. | Neues aus der GEOS 64/128 Welt | WebPhotos 0.4 | NewCosmos | 20 Fragen zum Grübeln | Macro Recorder


Kurzlink hierhin: http://geos-printarchiv.de/235


Letzte Änderung am 01.11.2019