Logo: Geos Online Print Archiv
G.O.P.A. - Geos Online Print Archiv
11.11.2019 Archiv  #  Recherche  #  Links  #  Kontakt  #  Gästebuch  #  Impressum

Index
Register
Login

Die Anzeige des Archivs erfolgt grafisch. Ändern

Neues aus der Geos 64 / 128 Welt

Autor: Werner Weicht; Autoreninfo anzeigen

CMD
Am 12. Juli 2001 hat CMD endgültig seinen Commodore-Support eingestellt. An diesem Tag hat Maurice Randall alles vorhandene an Soft- und Hardware von CMD übernommen. Maurice war dazu für eine Woche bei CMD, um sich in Details einzuarbeiten. Einen ausführlicheren Bericht über das, was Maurice bei CMD erlebt hat, kann auf folgender Internet-Seite nachgelesen werden:

http://www.azbiz.net/az64/maurice.html

Derzeit wird daran gearbeitet, eine Internetseite zu erstellen, auf der technische Informationen und Bilder zu den einzelnen CMD-Produkten gegeben werden und eine Bestellmöglichkeit für die CMD-Produkte bei Maurice Randall besteht. Unter welcher URL diese Seite zu finden sein wird, ist noch nicht bekannt.

Gleichzeitig hat Maurice Randall zwei neue Produkte für CMD-Geräte in Aussicht gestellt:

Neues HD-DOS
Dieses neue DOS für die CMD-HD wird viele neue Funktionen enthalten. Weiterhin wird zm HD-DOS ein neues Boot-ROM und neue Programme zur Konfiguration der HD geliefert. Eine sehr interessante Funktion wird die schon von CMD vorgesehene Drucker-Spooler sein. Dabei ist vorgesehen, daß die Printer-Partition nicht nur die zu druckenden Daten speichert, sondern auch umwandeln kann. Dabei sind Ausgaben an PostScript-Drucker, Drucker im Epson-Modus, Drucker im HP PCL-Modus und Drucker im Canon BJ-Modus vorgesehen. Damit können so gut wie alle Programme künftig mit fast allen Druckern drucken.
Außerdem soll das neue HD-DOS CDROM- und Iomega Zip-Laufwerke direkt unterstützen.
Maurice schätzt, daß das HD-DOS-Update ca. 40 $ kosten wird.

HD-ZIP DRIVE
Hierbei handelt es sich um ein komplett neues Produkt. Es enthält statt der Festplatte nur ein Iomega ZIP-Laufwerk. Zum Lieferumfang gehört natürlich auch das neue HD-DOS. Für dieses Produkt kann Maurice den Verkaufspreis noch nicht genau abschätzen. Er schätzt für das komplette HD-ZIP-Drive etwa 299$.
Für Anwender, die bereits eine CMD-HD besitzen, wird es das HD-ZIP Kit geben. Dieses Kit enthält alles, was zum Einbau eines Iomega ZIP-Laufwerkes benötigt wird. Es wird mit oder ohne ZIP-Laufwerks-Mechanik angeboten. Der Preis wird bei der Version mit ZIP-Laufwerk bei ca. 55 $ liegen.

The Wave
Wie bereits in der letzten NewGEOS angekündigt, hat Maurice Randall am 1. Juli 2001 die neue Beta 2.9 des Internet-Browsers The Wave für Wheels veröffentlicht. Neben kleinen Verbesserungen unterstützt der Browser jetzt auch die Darstellung von Tabellen. Außerdem besteht der Browser jetzt nur noch aus dem File WAVE64 bzw. WAVE128. Die Datei SYSTEM64 bzw. SYSTEM128 wird nicht länger benötigt.

Aktuelle Informationen zu den CMD-Produkten, Wheels und The Wave sind auf der Homepage von Maurice Randall unter

http://www.ia4u.net/~maurice [ 1 ]

zu finden oder können per E-Mail (maurice@ia4u.net) [ 1 ] direkt bei Maurice erfragt werden.

[ 1 ] Infos, Produkte und Kontakt finden Sie aktuell hier: http://cmdrkey.com/

 Joystick

 

 

 




Dieser Artikel ist Bestandteil von:

Ausgabe 77

! - - - - - M I C R O F I L M - - - - - ! | Editorial | Die GEOS-Infobase | Streckenflug-Planer | NewDeal Office 2000 Release 4 Beta | Kauftipp Speicherkarten für N9110 und N9210 | Partition Magic - Partitionierer mit GEOS/NDO benutzen | Tiny Animation Composer - Tiny Animation Player | Backgammon | Breadbox Instant Messenger (BIM) | NZIP und NBackgammon für das N9000/9110(i) | Neues aus der Geos 64 / 128 Welt | GeoVirus | Einstieg in HSCSD | Routenplaner nutzen mit NewDealOffice 2000


Kurzlink hierhin: http://geos-printarchiv.de/242


Letzte Änderung am 01.11.2019