Logo: Geos Online Print Archiv
G.O.P.A. - Geos Online Print Archiv
07.12.2021 Archiv  #  Recherche  #  Links  #  Kontakt  #  Gästebuch  #  Impressum

Index
Register
Login

Die Anzeige des Archivs erfolgt grafisch. Ändern

Neue Mega-Treiber!

Autor: Dieter Marten; Autoreninfo anzeigen

Da wird immer behauptet, daß ein parallel angeschlossener Drucker am Userport von C=64/128 ohne Probleme mit GEOS und den darin enthaltenen Druckertreibern zusammenarbeitet und diese unkomplizierte Anschlußart besonders einem Anfänger bei seinen ersten Druckerfahrungen zu empfehlen sei. Man müße nur beachten, einen Druckertreiber mit dem Kürzel GC oder 'gc' im Namen zu verwenden.

Wenn man aber seinen Star LC-10 parallel mit einem einfachen Userport/ Centronicskabel (siehe dazu auch GUP Nr. 10 "Drucker - Anschluß", Seite 8, von Thomas Haberland) angeschlossen hat und versucht, mit einem der vielen !!Mega-Treiber von der Disk vier aus GEOS 2.0 zu drucken, wird man schnell feststellen, daß sein toller Drucker sich einfach nicht zu einem Ausdruck bewegt. Man könnte meinen, einen Fehler beim Anschluß von Computer und Drucker gemacht zu haben, dem aber nicht so ist, wie wir gleich feststellen werden.

Eine Umfrage unter den Mitgliedern der Regionalgruppe 7000, die den gleichen Drucker parallel angeschlossen haben, ergab, daß ein paralleler !!Mega-Treiber, egal welcher, mit dem LC-10 keinen Ausdruck ermöglicht.
Eigene Versuche, !!Mega-Treiber mit Hilfe des >>Printer Creator<< anzupassen, schlugen fehl. Nach diesen Fehlversuchen kam ich zur Erkenntnis, daß der Fehler nicht bei mir, sondern im Treiber liegen mußte.
Andere Druckertreiber, wie z. B. *Star WW (gc) oder die verschiedenen Optitreiber (gc), liefen dagegen ohne Probleme auf Anhieb mit dem LC-10.

Da ich kein Programmierer, wohl aber ein begeisteter GEOS-Anwender bin, suchte ich mir für dieses Projekt einen Profi (Thilo Herrmann), der mir half, diesen sogenannten !!Mega-Treibern auf die Sprünge zu helfen.
Nach einigen Fehlversuchen ist es gelungen, einen neuen parallelen Megatreiber mit einer der schnellsten Parallelroutinen auszustatten und dabei völlig umzukrempeln. Mit dem alten !!Mega-Treiber hat er nur wenige Routinen und den Namen als einzige Gemeinsamkeit. Außerdem spielt es keine Rolle, ob der Auto-LineFeed am Drucker eingeschaltet wurde oder nicht (außer beim MPS 1230, dort muß er im IBM - Modus abgeschaltet werden). Der Ausdruck erfolgt in der höchsten Auflösung des Druckers mit einer hohen Geschwindigkeit. Wahlweise auch mit einem Zweifach- oder Dreifachanschlag pro Druckzeile sowie einem Zeilenvorschub von 1/216 oder 1/144 Zoll bei Mehrfachanschlag. Der rechte Rand wird druckwegoptimiert.
Im Moment kann ein Ausdruck nur im Grafikmodus erfolgen. Ein NLQ- oder Draftdruck mit Umlauten ist zur Zeit mit der Version 1.0 des Treibers nicht möglich.
Unmöglich ist es auch geworden, den neuen Megatreiber mit dem >>Printer Creator<< einzuladen bzw. anzupassen oder zu verändern!!

Der neue parallele Megatreiber kann mit Einsenden einer formatierten Leerdisk und den üblichen 5.- DM Aufwandsentschädigung bei mir bestellt werden.
Für Interfacebesitzer, z. B. Wiesemann 92000/G, sind bei mir ebenfalls für 5 DM und Einsenden einer formatierten Leerdisk verschiedene angepaßte Druckertreiber an die Sekundäradresse 1 des Interfaces für den LC-10 (z. B. !!Mega, Opti 1-3, *Star WW C und NLQ Spezial C), auch mit veränderten Cardlängen (Seitenlängen) sowie ohne Seitenvorschub oder ohne Auto-Line Feed, erhältlich.
Bitte angeben, ob die Druckertreiberdisk für den neuen parallelen Megatreiber oder die angepaßten seriellen Treiber gewünscht wird.

Weiterhin ist es möglich, mit einem speziell angepaßten Druckertreiber Endlospostkarten in verschiedenen Graphikdichten unter GeoWrite 2.0 zu bedrucken!
Näheres dazu auf Anfrage bei mir; bitte nicht den frankierten Rückumschlag vergessen:

Dieter Marten
(siehe Autoreninfo)

 

Dieter Marten

 

 

 




Dieser Artikel ist Bestandteil von:

Ausgabe 14

! - - - - - M I C R O F I L M - - - - - ! | Editorial | GEOS in BTX | GEOS für Einsteiger: Laufwerke - Teil 1 | Nachtrag zur Mega-RAM | Aus den Regionalgruppen | DTP 2 -Text Auszeichnung und Manuskript Bearbeitung | Neue Mega-Treiber! | Druckerinfo | Hardware: Festplatte & GEOS | Neues vom LaserService | Postscript & GEOS - Der große PostScript Durchbruch | Die GeoThek | PC GEOS - Sammelbestellung


Kurzlink hierhin: http://geos-printarchiv.de/1080


Letzte Änderung am 01.11.2019