Logo: Geos Online Print Archiv
G.O.P.A. - Geos Online Print Archiv
26.01.2021 Archiv  #  Recherche  #  Links  #  Kontakt  #  Gästebuch  #  Impressum

Index
Register
Login

Die Anzeige des Archivs erfolgt grafisch. Ändern

BSW Scanner

Autor: Jürgen Heinisch

BSW Icon Seit vielen Jahren warten die NewDeal Anwender auf genau dieses Programm. Nun ist es da. Die Scanner-Anwendung BSW Scanner für NewDeal.

Scanoberfläche - klicken zum Vergrössern Klicken zum Vergrössern

SCSI als Einstiegsbedingung
Typisch für spezielle NewDeal Anwendungen: Die Freude über die Scanner-Anwendung wird durch eine eingeengte Hardwarevorraussetzung gedämpft. BSW Scanner unterstützt nur SCSI Scanner. Aber auch das ist nicht die einzige Einschränkung, denn nicht jeder SCSI Scanner arbeitet mit dem gleichen Treiber. Zur Verfügung steht ein Treiber für AGFA Snapscan 600 und 1236S.
Aus einer Vorversion des BSW Scanners, welche zum GOCE Treffen in der Schweiz verteilt wurde, gibt es auch Treiber für "Allgemeine SCSI Scanner" und UMAX Astra. Diese werden jedoch nicht in der aktuellen Software BSW Scanner mitgeliefert. Vermutlich sind diese noch nicht endgültig fertig entwickelt worden.

Testsystem NewGEOS Informationssysteme
Da wir seit langem einen Rechner mit einer Adaptec 1540 SCSI Karte für ISA Steckplatz haben, brauchten wir nur den Scanner zu kaufen. Das war aber nicht einfach, denn SCSI Scanner sind nicht mehr allzu beliebt. Die Massenproduktion ist auf Scanner mit USB Anschluss umgestiegen. So findet man den AGFA Snapscan nicht mehr in den aktuellen Angeboten. Dennoch konnte ich eine Großhändler finden, der den Scanner noch führt.
Mit DM 440,- liegt sein Preis auf einem recht hohen Niveau, aber man bekommt eine gute Hardware geliefert. Dem Scanner lag auch eine SCSI Karte bei. Dabei handelt es sich um eine Adaptec-1505AE, für ISA Steckplatz. Diese SCSI Karte ist eine Karte, welche auf die Anforderungen des Scanners ausgerüstet wurde und kann nicht als vollwertige SCSI Schnittstelle betrachtet werden. Immerhin lag sogar das passende Anschlusskabel bei.
Die übliche Windows Software auf 3 CD-ROM enthielt natürlich keine Treiber zum Einsatz der SCSI Karte unter DOS. Diese können aber bei Adaptec aus dem Internet geladen werden.

DOS Treiber
Je nach verwendeter SCSI Karte muss zur Verwendung unter DOS ein bestimmter ASPI Treiber geladen werden. Für die Adaptec 1540 ist es die Datei ASPI4DOS.SYS und für die Adaptec 1505 ist es der Treiber ASPI2DOS.SYS.
In der CONFIG.SYS sind die Treiber durch folgende Einträge zu laden:

DEVICE=C:TREIBERSCSIASPI4DOS.SYS
bzw.
DEVICE=C:TREIBERSCSIASPI2DOS.SYS

BSW InstallationInstallation
Nach dieser Vorbereitung kann, falls nicht schon geschehen, BSW Scanner installiert werden. Die Installation erfolgt per INSTALLER voll automatisch. Aus einer Liste kann der benutzte Scanner ausgewählt werden.

Kleiner Fehler
Schon haben wir einen kleinen Fehler des BSW Scanner am Bildschirm. Er kann den Snapscan 1236S nicht finden. Nach kurzem Herumprobieren habe ich dann auf IGNORIEREN geklickt und BSW Scanner aktiviert den Treiber für den Snapscan 1236S.

BSW Fehler Dieser Fehler wurde mir inzwischen von Dirk Lausecker bestätigt. Der Grund dafür ist erstaunlich. Jens-Michael Groß entwickelte den Treiber, ohne dass er einen Snapscan 1236S besitzt. Angesichts dieser genialen Programmierleistung kann ich mit diesem kleinen Schönheitsfehler zurechtkommen.

Programmübersicht
Der Programmaufbau ist NewDeal typisch übersichtlich und selbsterklärend. Es bereitet keine Probleme, die einzelnen Funktionen zu erkennen und in ihrem Sinn zu verstehen. Die Vorschau, welche immer mit 75 DPI gescannt wird, ist auf der linken Seite. Rechts steht eine Verkleinerung der Scanfläche mit den aktuellen Scandaten und dem gewählten Scanausschnitt.

Auflösung
Vor dem Scannvorgang kann die Auflösung eingestellt werden. Dabei stehen bis zu 600 DPI zur Verfügung. Die Farbpalette reicht von Mono über Graustufen bis zu RGB Farben.
BSW Auflösung Weiterhin können Farb-, Kontrast- und Helligkeitswerte eingestellt werden. Letztlich auch der zu scannende Bereich.
Bei maximaler Auflösung und RGB Farben kann eine DIN A4 Seite nicht komplett gescannt werden. Dazu reicht ein GEOS interner Speicher nicht aus.
Das gescannte Bild kann zur weiteren Verwendung im Graustufen oder Farbexport definiert und gleich als Kopie in jeder Anwendung verwendet werden.

NewDeal Kopierer
Auch der direkte Ausdruck ist möglich. Dadurch erhält man eine Kopierer-Funktion im NewDeal System. Zum Drucken müssen die Seitenränder und die Seitengröße eingestellt werden. Bei HP Druckern kann die für NewDraw typische Einstellung verwendet werden. Das bedeutet, alle Ränder auf 0,0 cm und die Seitengröße auf 19,7 cm mal 27,6 cm.

 

BSW Druck- Seiteneinstellung  BSW Seiteneinstellung

Nach Kopieren und Drucken kommt Exportieren. Auch dieses beherrscht BSW Scanner mit den üblichen Formaten.

Geschwindigkeit
Die Geschwindigkeit unter NewDeal ist nicht so schnell wie auf dem gleichen Rechner mittels der AGFA Scannersoftware unter Windows. Aber es ist ausreichend schnell, so dass die Nutzung des BSW Scanner unter NewDeal sinnvoll ist.

Auch unter NewDeal / Windows zu benutzen
Die Autoren dieser Anwendung sind bei der Entwicklung davon ausgegangen, dass der Scanner nur unter DOS mittels des ASPIxDOS Treibers eingesetzt werden kann. An dieser Stelle kann ein harmonisches Zusammenspiel von Windows 98 SE als Basisbetriebssystem zusammen mit NewDeal 3.2a beobachtet werden. Sind die Windowstreiber für den Scanner installiert und NewDeal von Windows aus gestartet, dann werden die ASPIxDOS Treiber nicht benötigt.

Unten auf dieser Seite ist eine Kompatibiliätsliste, mit welchen Scannern der BSW Scanner funktioniert. Mit dem Scanner ScanMagic 4830S funktioniert das Programm leider nicht.

Diese Listen sollen fortgesetzt werden. Bitte hier nicht bekannte Informationen an uns mitteilen.

Fazit
NewDeal kann mit spezieller Hardware und spezieller Software seine Leistungsfähigkeit enorm steigern. Eine Ausstattung mit AGFA Snapscan und BSW Scanner kann sehr empfohlen werden.

Autoren:
Jens-Michael Groß und Dirk Lausecker

Bezugsquelle
NewGEOS Informationssysteme
Dirk Lausecker, Berlin

Preis
EURO 15,-

 

 BSW Kompatibiliätsliste




Dieser Artikel ist Bestandteil von:

Ausgabe 73

! - - - - - M I C R O F I L M - - - - - ! | Editorial | Hobbytronic und Computershow 2001 | Termine | N9210 | Info Regiogruppe Baden | Hamburger Regiotreffen | Besuch Combär in Berlin | Kleiner Packer-Guide (C=64 / 128) | Gunzip für Geos | The Wave - Internetzugang über T-Online | Losungen | BSW Scanner | Tune Pro V1.0 | Deutsches NewDeal Handbuch V3.2a | Screensaver


Kurzlink hierhin: http://geos-printarchiv.de/156


Letzte Änderung am 01.11.2019