Logo: Geos Online Print Archiv
G.O.P.A. - Geos Online Print Archiv
27.01.2021 Archiv  #  Recherche  #  Links  #  Kontakt  #  Gästebuch  #  Impressum

Index
Register
Login

Die Anzeige des Archivs erfolgt grafisch. Ändern

RESET.BAT anpassen

Autor: Jürgen Heinisch

Leider ist auch NewDeal nicht vor Systemabstürzen geschützt. Bei einem Vergleich mit den reinen Office-Anwendungen anderer Betriebssysteme sieht es da sogar relativ schlecht um NewDeal aus. Aber der ultraschnelle Start des Betriebssystems NewDOS gleicht das relativ kleine Problem mehr als aus.

Jederzeit kann ein Systemabsturz von NewDOS jedoch dazu führen, daß das System nicht mehr hochfahren will. In solchen Fällen wurden oft eine oder mehreren Hilfsdateien, die das Betriebssystem NewDOS anlegt, beschädigt aber nicht gelöscht.

Um das löschen von "Hand" nachzuholen, gibt es die Datei RESET.BAT. Diese Batchdatei löscht die Dateien in den Verzeichnissen

C:\NDO98\PRIVDATA\STATE und
C:\NDO98\PRIVDATA\SPOOL

sowie das CLIPBOARD (Zwischenablage) in dem Verzeichnis

C:\NDO98\PRIVDATA.

Hat der Anwender ein deutsches DOS System als Basis im Einsatz, so kann die Datei RESET.BAT nicht korrekt ausgeführt werden. Sie bleibt gleich im Beginn der Ausführung hängen.
Der Grund ist recht einfach. Die Löschbefehle in der Datei RESET.BAT erwarten eine positive Bestätigung. Diese ist als automatischer Befehl zwar eingebaut, allerdings mit der englischen Antwort "y" für Yes. Das deutsche Betriebssystem erwartet aber ein "j" für Ja.

RESET.BAT Original

@echo off
cls
echo Resetting New Deal state...
echo Y | del privdata\state\*.* > nul
echo Y | del privdata\spool\*.* > nul
del privdata\clipboar.000

Lade die Datei RESET.BAT mit dem Text-Editor und ändere die beiden Y in J.

RESET.BAT für deutsche Betriebssystem

@echo off
cls
echo Resetting New Deal state...
echo J | del privdata\state\*.* > nul
echo J | del privdata\spool\*.* > nul
del privdata\clipboar.000

Nun können Sie nach schweren Systemabstürzen am DOS Prompt in das Verzeichnis C:\NDO98 wechseln und erfolgreich die Hilfsdateien des Systems löschen:

C:\NDO98\RESET <EINGABETASTE>

 

Jürgen Heinisch

 

 

 




Dieser Artikel ist Bestandteil von:

Ausgabe 63

! - - - - - M I C R O F I L M - - - - - ! | Editorial | Projekt: Hobbytronic & Computershow 2000 | Hobbytronic & Computershow 1999 | News Regio Baden | Neues aus der GEOS 64 / 128 Welt | BetaTest: Wheels 128 | Canon Drucker unter Geos 64 / 128 | Aktuelles ... im April | NewBasic: Beta V1.0 | Deutsche Rechtschreibung in NDO R3 | RESET.BAT anpassen | NewFile Fehler | Windows 95 als NDO98 R3 Basisbetriebssystem | GEOS.INI Internas | Internetzugang konfigurieren | NewBasic: Vordefinierte Konstanten | Borland C++ 3.1


Kurzlink hierhin: http://geos-printarchiv.de/2905


Letzte Änderung am 01.11.2019