Logo: Geos Online Print Archiv
G.O.P.A. - Geos Online Print Archiv
29.01.2023 Archiv  #  Recherche  #  Links  #  Kontakt  #  Gästebuch  #  Impressum

Index
Register
Login

Die Anzeige des Archivs erfolgt grafisch. Ändern

GPS am 9210

Autor: Autor Unbekannt

Das Navigationssystem GPS, Global Position System, ist eine interessante Anwendung für den Communicator. Entsprechend groß ist das Interesse an den aktuellen Hard- und Softwarelösungen Etwa zur gleichen Zeit sind jetzt drei Lösungen angeboten worden und dazu gibt es noch die Möglichkeit schon bestehende GPS Empfänger am 9210 zu nutzen.

LAM-1

Nokia bietet mit dem LAM-1, incl. externe Antenne und der Software TomTom CityMaps und Route Planner, ein sehr gutes und komplettes System. Das LAM-1 ist im Design perfekt am 9210 angepasst und wird auf der linken Seite an die seriellen Schnittstelle angesteckt. Es wird in die Halterung fest eingeklemmt, aber nicht gerastet. Die Verbindung erscheint etwas labit, ist aber in Ordnung. Der Verzicht auf Rasten hat den Vorteil, dass sich beide Teile, ohne Schaden, trennen wenn eine sonst zerstörerische Kraft auf die Geräte einwirkt. Es bleibt Platz um den Stromstecker einzusetzen. Die Software TomTom CityMaps entspricht der schon bekannten Version und Route Planer ist ahnlich aufgebaut, vom Konzept her auch als PC Version bekannt. In beiden Programmen wurde die Standort- und Bewegungsbestimrnung über das GPS eingebaut. Die Programme können bei TomTom auch einzeln gekauft werden. Dann enthalten Sie aber nicht den Treiber für die GPS Auswertung. Das LAM-1 kann auch mit der Software Genimap Navigator eingesetzt werden. Mit über ? 400,- eine sehr teure Lösung, aber die derzeit beste.

 GPS 9210: Bild 1

Crux II
Genimap bietet mit Genimap Navigator eine etwas andere Lösung an. Das GPS Modul Crux II wird wie das LAM-1 an die serielle Schnittstelle gesteckt und mit externer Antenne geliefert. Das Design ist deutlich klobig und passt nicht so recht zum 9210. Der Anschluß ist über eine durchgeschleifte Strombuchse und Rasten an der seriellen Schnittstelle sehr stabil ausgeführt. Eine blaue Leuchtdiode informiert über den Status des Satellitenempfang.
Die Software liefert keine Karten mit. Diese werden nach der Positionsbestimmung per Internetverbindung nachgeladen. Auf gleicher Weise erfolgt die Routenplanung. Dieser Service ist neben den Verbindungsgebühren mit einer monatlichen Pauschale kostenpflichtig.

Der Preis ist mit ? 300,- günstiger als beim LAM-1, aber durch den Onlineservice schon nach kurzer Zeit teurer. Das Crux II kann nicht für die Software TomTom CityMaps und Route Planner eingesetzt werden.

 GPS 9210: Bild 2

NK99
NK 99 ist eine universelle Lösung für verschiedene PDAs. Je nach Endgerät wird ein anderer Kabelsatz mitgeliefert. Eine externe Antenne und Stromversorgung vom Zigarettenanzunder gehören zum Lieferumfang. Eine Software gibt es dazu nicht. NK 99 wurde erst von kurzem veröffentlicht. Dieses Gerät ist nur aus den Beschreibungen im Internet bekannt. LAM-1 und Crux II konnten schon real getestet werden. Ein Preis ist nicht bekannt.

 GPS 9210: Bild 3

eTrex
Das eTrex von Garmin ist ein GPS Empfänger im Handyformat. Diese Geräte, auch GPS Mäuse, sind schon weit verbreitet und da liegt es nahe diese am 9210 anzuschließen. Da der Anschluß am PC bekannt ist und funktioniert, sollte es für den 9210 auch möglich sein. Leider gibt es dort noch Hindernisse. Ein Kabel oder Adapter-Kabel ist schnell erstellt. Dazu gibt es Bastellösungen mit mehr oder weniger originalem Zubehör, wie seriellem Stecker zum 9210 oder Datenstecker mit offenen Anschlußenden von Garmin.

Derzeit gibt es keine Kabellösung für eine korrekte Datenübertragung zum 9210. Getestet wurden mit dem Terminalprogramm newdialin. Dagegen klappt eine Datenübertragung zum 9110 ohne Probleme. Hier wurde der Empfang mit dem Terminatprogamm BTERM getestet. Drei verschiedene Kabellösungen wurden getestet. Zunächst ist da das herkömmliche Verbindungskabel vom eTrex zur seriellen Schnittstelle des PC. Dieses wurden mit drei verschiedenen Adapter-Kabel zum 9110/9210 getestet.

PC Verbindunqskabel

   eTrex          SUB9 Stecker

   Data In        3 (RxD)
   Data Out       2 (TxD)
   Masse          5 (GND)

Hier können die zum 9110/9210 führenden Adapter-Kabel angeschlossen werden

Selbstgebaute 3 Draht-Verbindung

SUB9 Buchse 9110/9210

   2 (RxD)        4 (RxD)
   3 (TxD)        5 (TxD)
   5 (GND)        2 (GND)

Diese Verbindung bringt am 9110/9210 Datenmüll

OLR-2 Kabel vom 9110
Dieses Kabel wird über ein Nullmodem angeschlossen.
Diese Verbindung bringt am 9110 saubere Daten und am 9210 Datenmüll

DRL-2L Kabel vom 9210
Dieses Kabel wird über ein Nullmodem angeschlossen.
Diese Verbindung bringt am 9110 und am 9210 keine Daten. Vorläufig kann das eTrex nicht als GPS Empfänger am 9210 eingesetzt werden.

 GPS 9210: Bild 4

Magellan 315
Der GPS Empfanger Magellan 315 kann mit dem oben beschriebenen PC-Verbindungskabel - Nullmodem - DLR-2 (vom 9110) sowohl am 9110, als auch am 9210 Daten sauber übertragen. Mit der selbstgebauten 3-Draht-Verbindung und DLR-2L (vom 9210) klappt es nicht.

Bei TomTom Citymaps und Routen Planer kann es mit der Einstellung 19200 Baud das LAM-1 ersetzen. Bei Genimap Navigator kann es mit der Einstellung 4800 Baud das Crux II ersetzen.
Die Modelle Magellan 300, 310, 320 sind kompatibel zum 315 und sollten gleichfalls geeignet sein.

Lösungen gesucht

Nun gibt es ja noch viele weitere GPS Empfänger als Handy oder Maus. Bitte teilt mir Eure Erfahrungen mit. Gerne teste ich die Geräte aus, wenn diese mir zur Verfügung gestellte werden.

Informationen

   -   LAM-1 von Nokia   -   http://www nokia.de/

   -   Crux II von Genimap   -   http://www.genimap.com/

   -   NK 99 von Mobile Olson   -   http://www.mobileolson.com/

   -   eTrex von Garmin   -   http://www.garmin.de/

   -   Magellan 315 von Magellan   -   www.magellan.de oder http://www.nordwest-funk.de/

   -   BTERM von Kim Heino   -   http://www.bbbs.net/nokia/ - oder http://www.9110.net/

   -   newdialin von NetNet-Marketing   -   http://www.newnet-marketing.de/
 




Dieser Artikel ist Bestandteil von:

Ausgabe 84

! - - - - - M I C R O F I L M - - - - - ! | Editorial | Hobbytronic & Computershow 2003 in Dortmund, Westfalenhallen | Jahres-Haupt-Treffen 2002 Geos User Club | GPS am 9210 | Schalenhalterungen zur Befestigung in Fahrzeugen | Taschen für den Communicator | Neues aus der GEOS 64/128-Welt | GIG-Süd-Treffen in Unna von 8. - 10.11.2002 | GEOS und Pentium 4 | GEOS/NewDeal unter Windows NT/2000/XP sauber beenden | Display Reparatur - Dialog aus der Mailingliste | Staumeldungen abrufen | C++ Proqrammierkurs in Computer-Bild


Kurzlink hierhin: http://geos-printarchiv.de/388


Letzte Änderung am 01.11.2019