Logo: Geos Online Print Archiv
G.O.P.A. - Geos Online Print Archiv
17.04.2021 Archiv  #  Recherche  #  Links  #  Kontakt  #  Gästebuch  #  Impressum

Index
Register
Login

Die Anzeige des Archivs erfolgt grafisch. Ändern

Editorial

Autor: Jürgen Heinisch

Liebe Anwenderinnen, liebe Anwender,

viel neues gibt es über GeoWorks / NewDeal und GEOS 64/128 nicht zu berichten. Von den Anwendern kommen derzeit wenig Informationen und unsere Bestellungen in den USA bei BreadBox. USI und SUN2000 machen mehr Probleme als Freude.

In den vergangen Wochen haben wir bei BreadBox einen Posten NewDeal Office Release 4.16 bestellt, bei USI einen Posten NewDeal Office 3.2a und bei SUN2000 haben wir versucht BreadBox Ensemble zu bestellen.

Überall gab es Probleme !

Bei NewDeal Inc. war das Bestellen und Bezahlen per VISA Card kein Problem, aber BreadSox bekommt das für NewGEOS Informationssysteme nicht hin, obgleich alle anderen amerikanischen Unternehmen keine Problerne mit unserer Kreditkarte haben. Bei USI wird keine Kreditkarte akzeptiert und SUN2000 liefert nur an Endkunden. BreadBox Ensemble kann von uns also nicht angeboten werden. Immerhin erhielten wir nach langen Verhandlungen per eMail eine Testversion, welche aber nicht speichern kann. Wir werden über BreadBox Ensemble noch berichten.

Die Bestellungen bei USI und BreadBox wurden per Auslandsüberweiszung, als Vorhasse bezahlt und das Geld verschwand. Inzwischen ist der Vorfall aufgeklärt und wir hoffen die Produkte auch einmal zu bekommen. Somit können wir feststellen, dass zumindest bei Bestellungen NewDeal Inc. ein ausgezeichneter Partner war.

Nun, wir bleiben am Ball und hoffen die Vorbestellungen bald ausliefern zu können.

Kommen wir zurück zum einleitenden Satz dieses Editorials. Es gibt nur wenig neues !? Ja, bezogen auf GEOS ist dies durchaus richtig, dagegen explodiert der Softwaremarkt für den Nokia Communicator 9210. Fast täglich gibt es neue Produkte oder Updates. Inzwischen steht auch der neue 9210i zur Verfügung.

Was aber machen eigentlich die Anwender, wenn es nur wenig neues zum Thema GEOS gibt ? Der Rechner bleibt doch sicherlich nicht aus !?

Sehr wahrscheinlich tun sie etwas ähnliches wie die Mitarbeiter im Team der NewGEOS Informationssysteme. Es wird mit anderer Soft- und Hardware gespielt, experimentiert und gearbeitet. Briefe schreiben tun die wenigsten. Eher schon Audio- und Video CDs brennen oder gar eine Webseite verwalten. Die Hardware durch neue Bauteile verbessern oder einen Blick über den Softwarezaun werfen und dabei Windows basierende Programme einsetzen.

Auch ich komme seit langer Zeit in meinem Beruf nicht um Microsoft Office herum. Inzwischen stört mich dieses kaum und ich habe Spaß daran meine Erfahrungen aus NewDeal Office im Microsoft Office einzubringen, zu testen und zu vergleichen.

Diese Erfahrungen wollen wir Euch nicht vorenthalten und werden in Zukunft auch Informationen zu allen anderen Office Umgebungen in die NewGEOS einbringen. Das Thema Nokia Communicator werden wir um die Sparte der Mobilen Kommunikationsanbieter ergänzen.

Gerne ergänzen wir die NewGEOS um Leserzuschriften zu diesen Themen.
Also, ich erwarte Eure eMails,

 

Euer Jürgen Heinisch

 

 

 




Dieser Artikel ist Bestandteil von:

Ausgabe 82

! - - - - - M I C R O F I L M - - - - - ! | Editorial | Breadbox Ensemble | PCMCIA-Modem und GEOS/NDO | Breadbox FTP | Breadbox Ensemble - II | 48 MB Flashcard für HP OmniGo 100 | Nachtrag: Kartenspiele | Updates für GWE / NDO | Neuer Web-Browser für Nokia 9210 | The Wave und GeoWrite - Das Bundle für die eigene Homepage (Teil 2) | Neues aus der GEOS und C64 / 128-Welt | GEOS-Frühjahrstreffen 2002 | Regionalgruppe Baden | OmniGo 100 als DM-Euroumrechner | Alles DOS, oder was? | 9210 Tabelle - Eisprung, Teil 2 | Vodafone-Eurocall | Das Jahreshaupttreffen 2002


Kurzlink hierhin: http://geos-printarchiv.de/361


Letzte Änderung am 01.11.2019