Logo: Geos Online Print Archiv
G.O.P.A. - Geos Online Print Archiv
11.11.2019 Archiv  #  Recherche  #  Links  #  Kontakt  #  Gästebuch  #  Impressum

Index
Register
Login

Die Anzeige des Archivs erfolgt grafisch. Ändern

Leserbriefe:

Autor: Günter Bayer

Anmerkung: Thomas Haberland

Hallo Geos User !

Heute bekam ich die Geos User Post Nr.3 ins Haus geschickt.
Ich muß sagen, alle Achtung! Ich habe die Beiträge der Autoren teils mit großem Interesse, teils mit einem Schmunzeln im Gesicht gelesen.
Was ich noch zu bemängeln habe, und deshalb schreibe ich hauptsächlich, ist der Umstand, daß bei einer Anzahl von 30 Mitgliedern die Zeitschrift zur Zeit nur von ganzen "4" Autoren bestritten wird.
Dieser Brief soll ein Ansporn sein, einen regen Briefverkehr zwischen Mitgliedern und Geos User Post, aber auch Geos User-Mitglieder untereinander zu entfachen.
Dazu gleich eine Anregung meinerseits:
Leider ist es bisher versäumt worden, eine Spalte im Mitgliedsantrag über die Zustimmung des Mitglieds, ob sein Name auch an andere Mitglieder weitergegeben werden darf oder nicht, einzurichten.
Es würde vielleicht für manchen User eine Erleichterung sein, wenn er einen Artikel für die Clubzeitung geschrieben hat, erst mal mit einem bestimmten Ansprechpartner über den Sinn und Zweck seines Artikels zu diskutieren, eher er den Mut aufbringt, den Artikel in der Geos User Post veröffentlichen zu lassen.
Denn das da ein bißchen Mut zugehört, anderen Usern in der Clubzeitung etwas mitzuteilen, darüber besteht wohl kein Zweifel.
So erfahren im Umgang mit Artikeln wie Thomas Haberland, Carsten Clasohm, Florian Müller ist schließlich nicht jeder. Auch unser Clubsprecher, Jürgen Heinisch, der mit dem GeoProgrammer-Kurs einen Grundstein zur Geos-Assemblerprogrammierung gesetzt hat, ist in der Zwischenzeit all unseren Lesern ein Begriff geworden.
Außerdem würde es mich freuen, auch mal wieder etwas von H. Schwarz zu hören, dem wir zusammen mit Jürgen Heinisch schließlich und endlich den Zusammenschluß des GUC verdanken.
Hoffentlich war in meinem Brief keine zu große Kritik. Er sollte als Ansporn für andere Leser der GUP verstanden werden. Nur Mut!
Ihr werdet bald wieder von mir hören. (Dies sollte keine Drohung sein.)

   Günter Bayer

 

Anmerkung der Red.:
Jede Einsendung kann mit einem Vermerk (im Titel oder auch im Info-Block) versehen werden, z. B. >Beitrag für GUP<, ohne dies wird er 'nur' als Anfrage bzw. Mitteilung gewertet und nicht für die GUP verwendet! Gleiches gilt für das Abdrucken der Autorenadresse. Zudem werden außer ganz kurzen, speziellen Anfragen nur Dokumente auf Disk für die GUP verwendet, zum Abtippen fehlt leider die Zeit

 

-TH-

 

 

 




Dieser Artikel ist Bestandteil von:

Ausgabe 04

! - - - - - M I C R O F I L M - - - - - ! | Editorial | PERSONALIEN : | Leserbriefe: | Die neue Dimension : | Druckerhilfe, Wiesmann Interface + LX-800 | Kurs: GeoProgrammer (Teil 3) | Anfrage der Redaktion | 256 Füllmuster in GeoPaint | Leserbrief: Erfahrungen mit GEOS | GEOS und BTX | Vergrößern mit GeoPaint | Der richtige Diskettenversand | GEOS Public Domain Software


Kurzlink hierhin: http://geos-printarchiv.de/839


Letzte Änderung am 01.11.2019