Logo: Geos Online Print Archiv
G.O.P.A. - Geos Online Print Archiv
13.11.2019 Archiv  #  Recherche  #  Links  #  Kontakt  #  Gästebuch  #  Impressum

Index
Register
Login

Die Anzeige des Archivs erfolgt grafisch. Ändern

Font Collection 2

Autor: Hugo Gfeller; Autoreninfo anzeigen

Hier eine kurze Zusammenfassung meines Tests des Font Editors 2.5.

Gegenüber dem Font Editor aus dem Font Pack bietet die neue Version doch erhebliche Vorteile. Dies betrifft vor allem die vielen neuen Funktionen. Auch ist der Bedienungskomfort bei weitem übertroffen worden.

Aufgefallen ist mir vor allem das "Freihandzeichnen" mit der Maus, das Spiegeln in den X- und Y-Achsen, das leichte ändern einer Punktgröße und die Möglichkeit, bestehende Fonts fast aller Formate zu 'klauen' und leicht eigenen Bedürfnissen anzupassen.

Leider stand mir wegen des nahenden Redaktionsschlusses nicht allzuviel Zeit für diesen Test zur Verfügung, aber eines jedenfalls ist sicher: Es ist etwas vom Besten, was ich bisher in Sachen Font Editoren gesehen habe.
Probleme mit irgend welchen Soft- oder Hardware-Konstellationen konnte ich nicht feststellen. Ein Font-Freak hat hier wirklich ein taugliches Instrument erhalten.

Hugo Gfeller


Auf der Diskette GEOS Font Collection 2 sind über 20 neue Schriften enthalten; jede enthält mindestens 3 Punktgrößen.
Neben dem Font Editor 2.5 ist noch das Programm Font Changer auf der Diskette zu finden. Damit können GeoWrite Dokumente nach den verwendeten Fonts "durchsucht" werden, dazu wird dann eine Liste erstellt. Viel interessanter ist aber die Möglichkeit, in einem GeoWrite Dokument den Zeichensatz auszutauschen. Quasi auf Knopfdruck werden im kompletten Dokument Font oder/und Punktgröße geändert. Es werden alle Versionen von GeoWrite unterstützt.
Font Editor und Changer laufen einwandfrei unter GEOS 64 und 128 (40- und 80-Zeichen-Modus).

Die GEOS Font Collection 2 kostet 52 DM und ist nur gegen Vorkasse zzgl. 3 DM Versandkosten zu beziehen beim:

LaserService
(siehe Autoreninfo)

Bei den oben genannten Programmen (Hexer, Font Editor und Changer) und den Fonts handelt es sich um (c) kommerzielle Software.


 




Dieser Artikel ist Bestandteil von:

Ausgabe 19

! - - - - - M I C R O F I L M - - - - - ! | Editorial | Das Clubtreffen | Meinungen | Regionales | Dies & Das | Regio Betreuer | Büro-Kurs (Teil 2) | GEOS - Tastaturbelegung, Tastenkürzel mit Commodore Taste | Kurs: Programmieren (Teil 5) | Neu: Der GeoHexer | Font Collection 2 | Festplatte | US Einkaufshilfe | Der Wettbewerb - Erfahrungen eines 64'er Lesers | Disk Reparatur | Deutsche Anleitung | GeoThek Uebersicht, GEOS Professional | Die neue GeoThek | Das aktuelle Kurz-Info | Berührungsängste ? | GEOHEXER | PC/GEOS TEIL zur GEOS - USER - POST 19


Kurzlink hierhin: http://geos-printarchiv.de/1244


Letzte Änderung am 01.11.2019