Logo: Geos Online Print Archiv
G.O.P.A. - Geos Online Print Archiv
19.09.2019 Archiv  #  Recherche  #  Links  #  Kontakt  #  Gästebuch  #  Impressum

Index
Register
Login

Die Anzeige des Archivs erfolgt grafisch. Ändern

Die neue GeoThek

Autoren: Thomas Haberland, Martin Sauter

Liebe Geos User,

um eine bessere Übersicht über vorhandene GeoThek Disketten zu geben, haben wir uns entschloßen, ab der nächsten GUP nun regelmäßig einen Sonderteil zum Thema GeoThek zu bringen, indem vorhandene GeoThek Disketten näher besprochen werden. Nach und nach werden wir dann mit diesen Sonderteilen alle Geothek Disketten genauer beschreiben.
Eine eigene GUP Extra ist derzeit leider nicht realisierbar, da der Arbeitsaufwand dafür zur Zeit nicht zu bewältigen ist. Alle einzelnen Sonderteile zusammen ergeben dann diese GUP Extra.

Zusätzlich zu diesem Sonderteil jetzt noch die Vorstellung von 4 neu aufgenommen GeoThek Disketten:

Neue Programme:
Disk 1.6: Musik unter Geos mit vielen Beispielmusikstücken und Spielprogramm. Auf der Rückseite weitere BASIC Programme für Geos.

Neue GeoPaint Dokumente:
Disk 3.11: Kalenderblätter mit Platz für Notizen für 1991 und 1992!
Disk 3.12: GeoPaint Liederdokumente mit Graphiken
Disk 3.13: GUP Titelbilder von Wolfgang Tischer (zur Zeit nur einseitig)

Wie schon in der letzten GUP erwähnt, sind alle "alten" Geothek Disketten (Nr. 1 bis 55) - bis auf Nr. 7 mit GeoCopy zum Erstellen einer lauffähigen Startdisk für Geos - nicht mehr erhältlich. Nur noch die neuen GeoThek Disketten mit den Nummern:

   1.1      -   1.6    (Programme)
   2.1.     -   2.4    (Fonts)
   3.11.1   -   3.13   (GeoPaint)
   4.1      -   4.9    (Fotoalben)
   5.1      -   5.7    (GeoTronix und Spezialdisk).

Alle GeoThek Disketten sind wie bisher auch für 6 DM pro Stück zu erhalten. Bezahlung per Überweisung, Scheck oder bei kleineren Beträgen auch Bar.
Zusäzlich können GeoThek Disketten auch per BTX (*GEOS#) durch Absenden einer GeoThek-Antwortseite bestellt werden.

Weitere Informationen über die GeoThek bietet unter anderem auch die GeoThek InfoDisk, die ab 5 bestellten Disketen gratis mitgeschickt wird, oder - wie alle anderen Disketten auch - für 6 DM erhältlich ist.

Informationen über ca. 220 zum Teil auch kommerzielle Geos Programme (die bei verschiedenen Anbietern im In- und Ausland erhältlich sind) bietet der Geos Programm Katalog auf Disk. Er ist in der Zwischenzeit an die neue GeoThek angepaßt und bei mir für 10 DM zu erhalten. Auch die Anbieter-Adressliste wurde dem neuen Stand angepaßt.

Im letzten Artikel haben sich leider zwei kleine Fehler eingeschlichen:

Die Zusatz-Fontdisk für Geos LQ trägt nicht die Nummer 4.1 sondern 2.4 und die GeoTronix Reihe umfaßt nicht die Disketten 5.1 - 5.5 sondern 5.1 - 5.6.

Über mich können nun auch Programme aus Amerika und England bezogen werden, die nicht über einen deutschen Distributor zu haben und deshalb nur sehr schwer zugänglich sind. Das heißt, ich bestelle die Disketten direkt in den USA und schicke sie nach Erhalt sofort weiter. Zum Teil sind diese Programme sehr gut (z. B. REU Zap II u. a.) und durchaus hilfreich und empfehlenswert.
Weitere Informationen erhalten Sie gegen Einsendung eines frankierten Rückumschlags (oder bei jeder GeoThek Bestellung, falls gewünscht).

Bitte haben Sie Verständnis, daß Fragen zu einzelnen Programmen oder Bestellungen ohne eindeutigen Disknamen zur Zeit etwas länger dauern, da im Januar mein Abitur vor der Tür steht und die Vorbereitung sehr zeitintensiv ist. Die normale Diskbestellzeit wird davon aber nicht beeinflußt.

Ich kann auch hier nur nochmals darauf hinweisen, daß bei Überweisungsaufträgen unbedingt die genaue Adresse und bestellte Disk-Nummern vermerkt sein müssen, da ohne Adresse keine Auslieferung erfolgen kann. Wer also auf seine bestellten Disks schon länger wartet, möge bitte seine Überweisung auf Vollständigkeit prüfen und mir eine Nachricht zukommen lassen, sollte die Adresse nicht vermerkt sein.

Bis zur nächsten GUP - Martin Sauter


Adresse:
Martin Sauter
(siehe Autoreninfo)

Bestellseite in BTX unter *geos#


= = = = =

Anmerkung der Redaktion:
Eigentlich war der erste Sonderteil zur neuen GeoThek bereits für diese Ausgabe geplant. Doch auch wir sind nicht unfehlbar, als ich diesen schreiben wollte, mußte ich feststellen, daß mir nicht die originalen neuen GeoThek Disketten vorlagen ... Aufgrund des weit fortgeschrittenen Datums - diese Zeilen schreibe ich am 6. Dezember, folgt deswegen ein schon länger auf Veröffentlichung wartender kleiner Beitrag zum Einstieg in PC/Geos; weiterhin wurde nachträglich die kurze Gesamtübersicht auf Seite 15 erstellt.
Ich bitte um Verständnis, aber leider ist auch bei dieser Ausgabe mein Vorsatz, doch endlich einmal wieder rechtzeitig fertig zu werden, damit die GUP zu Beginn des Monats verschickt werden kann, nicht realisierbar gewesen. Für die nächste GUP Ausgabe bereiten wir aber in jedem Fall einen interessanten Einblick in die neue GeoThek vor - versprochen. Und mein Vorsatz für das nächste Jahr ist, die Clubzeitung wieder etwas eher fertigstellen zu können.

 

Thomas Haberland

 

 

 




Dieser Artikel ist Bestandteil von:

Ausgabe 19

! - - - - - M I C R O F I L M - - - - - ! | Editorial | Das Clubtreffen | Meinungen | Regionales | Dies & Das | Regio Betreuer | Büro-Kurs (Teil 2) | GEOS - Tastaturbelegung, Tastenkürzel mit Commodore Taste | Kurs: Programmieren (Teil 5) | Neu: Der GeoHexer | Font Collection 2 | Festplatte | US Einkaufshilfe | Der Wettbewerb - Erfahrungen eines 64'er Lesers | Disk Reparatur | Deutsche Anleitung | GeoThek Uebersicht, GEOS Professional | Die neue GeoThek | Das aktuelle Kurz-Info | Berührungsängste ? | GEOHEXER | PC/GEOS TEIL zur GEOS - USER - POST 19


Kurzlink hierhin: http://geos-printarchiv.de/1226


letzte Änderung am 01.01.1970