Logo: Geos Online Print Archiv
G.O.P.A. - Geos Online Print Archiv
19.08.2019 Archiv  #  Recherche  #  Links  #  Kontakt  #  Gästebuch  #  Impressum

Index
Register
Login

Die Anzeige des Archivs erfolgt grafisch. Ändern

Programmierertreffen

Autor: Thomas Haberland

Am Nachmittag und Abend vor dem JHT Fand das Geos Programmierertreffen statt. Einige bekannte PC/Geos Entwickler waren gekommen, sowie ein Geos 64/128 Programmierer.

Burkhard Weihrauch, der Autor von Etikett. Disk-Aufkleber und Manager, erzählte dann auch nur etwas von seinen weiteren Planen. Demnach will er sein letzten Programm Manager erweitern und eine 128'er Version erstellen.
Im Geos 64 Bereich gab es ansonsten keine weiteren Aktivitäten. Das ist schade, dieses Treffen wäre sicherlich eine gute Gelegenheit des Kennenlemens und Erfahrungsaustauschs gewesen, vielleicht auch mehr.

Weitere anwesende Programmierer waren: Marcus Groeber, Falk Rehwagen, Wilfried Konczynski, Gerd Boerrigter, Kolja Brix. Sowie weitere interessierte Zunörer ...

Alle Geschehnisse und Worte des Abends wiederzugeben ist kaum möglich. Grundsätzlich ist zu sagen, daß die Teilnehmer die Gelegenheit des Kennenlernens und Erfahrungsaustauschs begrüßten und eigentlich alle etwas positives mitgenommen haben.
Alle haben diverse Projekte in Arbeit bzw. Planung. Es tut sich also durchaus etwas, nur geht es nicht von heute auf morgen, da alles in der Freizeit und als Hobby abläuft und der Lemaufwand recht groß ist.
Ein Ergebnis des Treffens ist die Fortführung des regelmäßigen Kontakts der Programmierer untereinander. Eine sicherlich positive und sinnvolle Sache.

Ohne Anspruch auf endgültige Fertigstellung und Freigabe der Programme folgend eine kleine Übersicht der aktuellen bzw. geplanten Arbeiten einiger Programmierer:

  • FontMagick und V-Convert in erweiteter und verbesserter Version herausbringen; siehe Info im PC-Teil. (Marcus Groeber)
  • Video 256c Patch optimieren, ferner ein Viewer für DOS Grafik Formate und ein Wave-Sound Player. (Falk Rehwagen)
  • fontid als PC/Geos Applikaiion umsetzen. (Kolja Brix)
  • GeoGraf erweitern; siehe dazu auch Info im PC Teil. Weiterhin ist ein Formel-Editor in Planung. (Wilfried Konczynski)
  • Offline Reader für QWK Pakete, umgesetzt mit IZL2. (Jürgen Heinisch)
  • Sprüche anzeigen. (Gerd Boerrigter)

Einige der o. g. Applikationen sind in einer sehr frühen Alpha-Version als Demo auf der JHT CD enthalten; zum Beispiel der Grafik Viewer sowie der Wave Sound Player von Falk Rehwagen.

Ein Datum der Fertigstellung ist bei keinem Programm bekannt! Auch nicht, in welcher Form ein fertiggestelltes Programm herausgegeben wird - manches wird sicherlich als Kommerzielles Programm gekauft werden müssen, dank des immensen Erfolgs der Shareware Idee.

Als Beispiel sei hier nur das bisherige Shareware Programm "GeoGraf" erwähnt. Wie der Autor, Wilfried Konczynski, mitteilte, habe er zwei Registrierungen erhalten, davon eine aus den USA. Als Konsequenz wird die verbesserte, neue Version 1.1 von GeoGraf nur noch als kommerzielles Programm erhältlich sein, (auf Disk: 50 DM, sowie auf der Geos Active CD #2)

Für dieses Treffen hatte der GUC einen Programm-Wettbewerb ausgeschrieben. In beiden Bereichen gab es leider keine "Einsendungen" dazu. Kein Autor hatte ein Programm in der Tasche, welches er diesbezüglich vorstellen konnte oder wollte.

Das ist jetzt nicht negativ gemeint, es ist nur eine Feststellung. Es sollte verständlich sein, daß die Aufgabenstellung recht schwer war. Wir werden es im nächsten Jahr aber wiederholen.
Bei großzügiger Betrachtung könnte man einige Programme als Teilnehmer am Wettbewerb werten, neben dem Video 256c Patch zum Beispiel der Cis4Geos Patch und GeoDump 0.5 von Marcus Groeber.
Kurzerhand wandelten wir deswegen die ausgeschriebenen Preise in eine Unterstützung der sechs anwesenden Programmierer um. Jeder erhielt einen Zuschuß m Hohe von 150 DM plus eine JHT-CD.

Fazit: die Stimmung und Motivation ist gut. Ideen für Programme gibts genug.
Der GUC wird die Programmierer weiterhin unterstützen und fordern sowie weiterer Programmierertreffen veranstalten.

 

Thomas Haberland

 

 

 




Dieser Artikel ist Bestandteil von:

Ausgabe 44

! - - - - - M I C R O F I L M - - - - - ! | Editorial | Das Jahreshaupttreffen 1995 | Programmierertreffen | Clubinterna | Aktionen 1996 | Jahresübersicht 1995 | News Regio Wesel | News Regio Baden | Reperaturservice für C= 64 / 128 und Zubehör | GeoMag oder mehr Infos rund um Geos | Testbericht geoFAX | BTX mit C64/128 | Test: geoAdapt | Aktuelles | Neues von der GeoThek | Geos Spezialisten | Neue Programme | It´s Patch Time ... | HP OmniGo 100 | IZL für OmniGo 100 | Aktuelles zum 256-Farben Patch | Aufruf an Programmierer | SDK - mein persönlicher Durchbruch | Bindery Schnelleinstieg | PD Disk für GWE2 | Das grosse Buch zu GeoWorks 2.0 | Geos 2.01 - Link | GUC in AOL | DTP - aber richtig! (3) | In Win 95 schneller zu Geos | IZL Tip


Kurzlink hierhin: http://geos-printarchiv.de/2346


letzte Änderung am 01.01.1970