Logo: Geos Online Print Archiv
G.O.P.A. - Geos Online Print Archiv
26.06.2019 Archiv  #  Recherche  #  Links  #  Kontakt  #  Gästebuch  #  Impressum

Index
Register
Login

Die Anzeige des Archivs erfolgt grafisch. Ändern

Geos ABC - Teil 1

Autor: Dirk Haase

Häufig gestellte Fragen & deren Antworten

Stand: 08.05.1997

 Wissenstrichter

Inhalt:

GEOS / Geoworks Ensemble / New Deal Office
        - Allgemeines
        - Kontakte
        - Die GWE-Umgebung
        - weitere Programmangebote
        - Softwareentwicklung
        - GWE & DOS
        - GWE & OS/2
        - Online
OS/2
OmniGo
Zoomer
Win95
GEOS SDK

* GWE = Geoworks Ensemble
* NDO = New Deal Office

- umfangreiche Überarbeitung und Ergänzung
- Fragen und Antworten ab 0093 neu in dieser Ausgabe.
- Fragen und Antworten sind jetzt entsprechend nach ihren Nummern geordnet. Zwischendurch fehlen einige Nummern. Diese gab es früher mal, wurden aber wegen Unaktuallität entfernt.

 Quelle:        GUG CH - Info (diverse Ausgaben)
                James W. Barr (englische FAQ, 1994)
                User aus dem GeoholicsNet, GeoBoxNet, Fido, GeosNet
                eigene Erkenntnisse

Diese FAQ darf kostenlos, mit Quellenangabe weitergegeben und veröffentlicht werden. Die angegebenen Programme und Dateien sind im GeoholicsNet, GeoBoxNet und zum Teil auch im Fido und bei den verschiedenen Clubs erhältlich. Ebenso gibt es dort teilweise die aufgeführte Hardware.

Bei Hinweisen, Änderungsvorschlägen, Meinungen u.s.w. bitte die Nummer der entsprechenden Frage angeben, das erleichtert mir die Arbeit.
 


Zur besseren Lesbarkeit, habe Ich diesen Artikel in 3 Teile aufgeteilt.

Teil 1 - Allgemeines und Kontakt Teil 2 - GWE-Umgebung und weitere Programmangebote Teil 3 - Softwareentwicklung, GWE und DOS und OS/2


Die Kontaktinfos sind am Ende des Artikels "Kontaktdaten des Autors anzeigen" zu finden.

Allgemeines

F: 0001 - Was ist GEOS?
F: 0003 - Ist GWE eine Alternative zu Windows?
F: 0004 - Existiert GWE in irgendeiner andere Sprachversionen als Englisch?
F: 0005 - Ist GEOS für Pen-Systeme verfügbar?
F: 0006 - Was ist die Verbindung zwischen GEOS und PM/Lite (oder OS/2 Lite)?
F: 0007 - Was ist der Unterschied zwischen Geoworks, GEOS und den Desktop-Versionen?
F: 0008 - Was sind die Unterschiede zwischen Ensemble 1, Ensemble 2 und Pro?
F: 0009 - Welche Besonderheiten enthält Ensemble 2.0 gegenüber Ensemble 1.x?
F: 0010 - Gibt es eine Demo-Version von GWE ?
F: 0014 - Wo kann ich eine Kopie von GWE bekommen?
F: 0021 - Ich möchte Geos auf mehreren Rechnern nutzen, gibt es einen Mengenrabatt ?
F: 0027 - Welche Schriftarten sind für GEOS verfügbar?
F: 0029 - Ist GWE kompatibel mit Windows oder OS/2?
F: 0057 - Ich bin Grundschuhllehrer in R., gibt es für Geos 2.0 besondere Programme, die für die Schule geeignet sind ?
F: 0075 - Ich würde gerne selbst einige Hilfedateien für mg's HelpViewer bzw. einige Dateien für den BookReader erstellen. Wie und womit kann ich dies machen ?
F: 0107 - Was ist neu in GEOS 3.0 ?

Kontakt

F: 0015 - Wie kann ich Geoworks kontaktieren?
F: 0016 - Gibt es eine USENET newsgroup für GEOS?
F: 0019 - Wo kann ich per DFÜ Infos und Programme zu GEOS bzw. GWE bekommen ?
F: 0022 - Was ist AOL ? Kann ich damit was anfangen ?    
F: 0024 - Wo kann ich denn einen Geos-Club oder Verein in meiner Nähe finden?
F: 0025 - Ich lese immer vom GeoholicsNet International, wer kann mich mal mit ein paar Infos versorgen ?
F: 0108 - Wer oder was ist Breadbox Computer ?


Allgemeines

nach oben


F:   0001 - Was ist GEOS?

A:   GEOS ist eine grafische Benutzeroberfläche von Geoworks (früher Berkeley Softworks). Es läuft unter DOS, OS/2 und Windows 95 und liefert ein präemtives Multitasking, Multithreading (mehrere Prozesse in einem Task), eine objektorientierte Umgebung für einen PC-kompatiblen mit 640k RAM und einer Festplatte. (ein 386er wird empfohlen) Es liefert auch eine integrierte Speicherverwaltung, automatisches Bildschirm scrollen und -scallien, komplexe Grafik- und Handhabungswerkzeuge und ein anpassungsfähiges, skallierbares Userinterface.

Geoworks Ensemble ist eine Sammlung von Programmen welche unter GEOS laufen.

Aktuelle Version:   Ensemble:     2.01
                        GEOS:     3.0 (NOKIA Communicator 9000)
             New Deal Office:     2.5

Logos

   Neue Geräte mit GEOS sind derzeit bei Ericsson, NEC, Toshiba und Brother in Entwicklung. Eine Version von GEOS, welche auf RISC-Prozessoren lauffähig ist, ist ebenfalls in Entwicklung.
 

nach oben

F:   0003 - Ist GWE eine Alternative zu Windows?

A:   Es kommt ganz darauf an, was man von einer "Alternative" erwartet. Es laufen keine Windows-Anwendungen, aber es besitzt eine Menge Zweckmässigkeit, die Windows nicht hat, besonders wenn man einen Low-End PC (kleiner als ein 486er, und / oder weniger als 4 MB RAM) besitzt.
 

nach oben

F:   0004 - Existiert GWE in irgendeiner andere Sprachversionen als Englisch?
A:   GWE 2.01 ist verfügbar in deutsch, englisch, finnisch und spanisch. Es ist eine japanische Version in Vorbereitung.

1.2.2 Does GEOS exist in any other language versions than English?
GEOS 2.01 is available in 4 versions: American, Australian/UK, Finnish, German, and Spanish. Each of these versions comes with drivers for other language keyboards, so if you can speak one of these languages, you can probably use the software. Geoffrey Tobin (g.tobin+@ee.latrobe.edu.au) writes:

Actually, Australia uses US keyboards, and our currency is also called the 'dollar'. Australia is similar to the UK in our spelling system, though Americanisms such as 'color' (vs. 'colour') are gradually prevailing. So I would guess that the only reason for Geoworks to group Australia and the UK would be for the purpose of spell-check software.
 

nach oben

F:   0005 - Ist GEOS für Pen-Systeme verfügbar?

Pen-Eingabe A:   Ja, so wird die Stifteingabe z.B. von dem Casio XL-7000 "Zoomer", dem Tandy Z-PDA, dem Ast Grid 2390, dem Sharp PT-9000, dem HP OmniGo 100 und dem Nokia Communicator 9000 (Handy mir Organizer) unterstützt.

   Da GEOS objektorientiert programmiert ist, besitzen alle Anwendungen automatisch eine Pen-Unterstützung, sobald die Grund-Pen-Unterstützung in die geeigneten Systemkomponenten integriert wurde. So zum Beispiel in der Version von PalmConnect.

   Besonders hervorzuheben ist die Firma Palm, welche die Stiftunterstüzung für die PDAs entwickelte und auch eine seht gute Schrifterkennungssoftware anbietet - Graffiti.

 Schrifterkennung

nach oben

F:   0006 - Was ist die Verbindung zwischen GEOS und PM/Lite (oder OS/2 Lite)?

A:   Es gibt ein PM (Präsentations Manager - das OS/2-Interface) Userinterface für Geos-Entwickler (zu finden in den Targets des SDK). Damit sieht Geos dann ähnlich wie OS/2 aus.

   Eduquest, eine Abteilung von IBM, hat ein Programm veröffentlicht, genannt SchoolView, welches Geoworks Ensemble 2.0 mit einer Presentation Manager (PM) Schnittstelle und einem anderen Dateimanager benutzt. Es ist beabsichtigt es hauptsächlich für Netzwerke zu benutzen.

 Präsentations Manager Userinterface

nach oben

F:   0007 - Was ist der Unterschied zwischen Geoworks, GEOS und den Desktop-Versionen?

A:   Geoworks ist der Name, der Firma, welche GEOS und Ensemble erstellt hat. Das Unternehmen wurde früher Berkeley Softworks genannt. Es ist eine in Privatbesitz befindliche Firma, obwohl Novell und Hewlett Packard in Geoworks investiert haben. Ihre Aktien werden auch an der Börse gehandelt.

   GEOS ist ein 16-Bit Objektorientiertes Bedienungssystem, welches vom Interface unabhängig ist.

   Ensemble ist eine Sammlung von Programmen, welche von Geoworks entwickelt wurden und unter dem GEOS-Bedienungssystem laufen. GEOS und Ensemble werden zusammen verkauft.

1.1.4 What's the difference between GEOS, Geoworks, and the desktop versions?

Geoworks is the name of the company that created the GEOS operating system. The company was formerly called Berkeley Softworks, and until recently, spelled its name GeoWorks. Geoworks is a public company, and Novell, Hewlett Packard, Nokia, Ericsson, and Toshiba have made equity investments in it. Legally, GEOS doesn't stand for anything, since you can't trademark an acronym. Each desktop version is a suite of programs that were developed by Geoworks to run under the GEOS operating system, and has changed names for almost every time a new version has been released. The order is Ensemble (v1.0), Ensemble (v1.2), GeoWorks Pro (v1.2.8), Quick Start (v1.2.9), Ensemble (v2.0), Ensemble (v2.0.1), New Deal Office (v2.5).
Quick Start is basically the same as GeoWorks Pro without the Pro (no Quattro Pro bundled with it). Many folks run Quick Start on their XT and AT compatible machines since it is even less resource intensive than more modern versions. Quick Start can be bought from Surplus Software (US orders 1- 800-753-7877, International 541-386-1375). Quick Start has now been renamed to New Deal Designer and is available from the usual republishers.
Ensemble (v2.01) contained a brand new operating system, all new versions of the applications sold with Quick Start, and a spreadsheet and a flat file database. New Deal Office (v2.5) applications have only minor bug fixes, but the underlining operating system has some significant improvements.
 

nach oben

F:   0008 - Was sind die Unterschiede zwischen Ensemble 1, Ensemble 2 und Pro?

Ein englischer "FAQ" Text (frequency asked questions) aus dem GEOWORKS Forum mit Infos zu allen Aenderungen in NewDeal Office 2.5 :
------------------------------------------------
QUESTION
I'm about to install New Deal Office and I already have Geoworks Ensemble installed on my hard drive. Should I install New Deal Office into the same directory where Ensemble is installed?

ANSWER
No. New Deal Office is a new product and we recommend that you install New Deal Office into its own new directory. Then later, you can move or copy your documents, add-on applications, and other compatible files from Geoworks Ensemble into the New Deal directory tree.

QUESTION
What are the differences between Ensemble 2.01 and New Deal Office?

ANSWER
New Deal Office contains many improvements in the system software compared to Ensemble 2.01. Most of the changes affect performance or compatibility and are not immediately obvious. Here is a list of some of the improvements that you might notice.


1. NewManager displays more characters of the long filenames by wrapping names on two lines under the file icons.

2. NewManager displays linked directory names in blue on color monitors.

3. The spline library has been improved. Most notably, rotated and grouped splines work better.

4. Circles and ellipses in the draw layer are now centered on the pixel grid.

5. Circles or ellipses are rounder, especially bitmap circles.

6. Dates in NewFile or NewCalc appear in the chosen number format when doing mail merges in NewWrite.

7. The handling of extended ASCII characters has been improved in Text File Editor.

8. New Deal Office includes Book Reader.

9. Installing New Deal Office on a fast computer does not cause a KR-01 (divide by zero) error.

10. Installing New Deal Office on a system with Windows 95 or PC DOS 7 does not cause a KR-29 (no valid fonts) error. Setver is not required.

11. New Deal Office is compatible with Netware 4.1 and VLM drivers.

12. Mark Records in NewFile works with custom delimiters set in Preferences, International.

13. The German extended keyboard driver has been improved.

14. NewManager provides one pass disk copy.

15. In NewManager, the default size of multiple windows is larger.

16. Pressing CTRL+A causes NewManager to display the directory of the A: drive. Pressing CTRL+B displays the B: drive, and so on.

17. Approximately 40 newer printers are listed in the printer drivers.

18. An ASCII-only printer driver has been added, mostly useful for printing to file.

A:   Geoworks Ensemble 1.2 ist die alte Version der GEOS-Umgebung und der Ensemble Anwendungen. Es ist schneller auf älteren PCs, aber es fehlen viele Besonderheiten der Version 2.0. So fehlte z.B. eine Tabellenverwaltung. Deshalb gab es zu Geoworks Pro einen Tabellenbetrachter, welcher Quattro Pro SE-Dateien unter Geos darstellen konnte. Die DOS-Tabellenkalkulation konnte man separat kaufen. Version 1.x und 2.x sind nur beschränkt kompatibel: es können nur die Dokumente aus der 1.x in die 2.x konvertiert werden, mehr nicht. Anwendungen aus der alten Umgebung laufen nicht unter der der neuen Version !

Zu den Eigenschaften der neuen Version 2.0 siehe nächste Frage (0009).
 Geoworks

nach oben

F:   0009 - Welche Besonderheiten enthält Ensemble 2.0 gegenüber Ensemble 1.x?

A:   Das gesamte System wurde grundlegend überarbeitet und neu geschrieben. Deswegen sind die Anwendungen nicht austauschbar.

      GeoWrite - neue Eigenschaften: Textfluss um Bilder, ein eingebauter Thesaurus (engl. Version - für die deutsche fehlt das Wörterbuch), viele Import und Exportfunktionen, suchen und ersetzen, und intigrierte graphische Fähigkeiten.

      GeoFile - eine grafische Datenbank mit Import-Export-Funktionen und intigrierten Text-, Grafik-, und Tabellen- Fähigkeiten.

      GeoDraw - hat jetzt eine grosse Auswahl an Import/ Export-Filtern (PCX, TIFF, GIF, MAC, PICT und BMP). Es erlaubt die Umsetzung zwischen Bitmaps und Vektorgrafiken, Bearbeitung von Bitmaps, fortschrittliche Objekt-Manipulationen, Bezierkurven, verdrehen und viel mehr und hat auch umfangreiche Textfunktionen.

      TextEditor - erlaubt mehrere Dokumente gleichzeitig zu öffnen.

      Link - damit können 2 PCs direkt unter Geos über ein serielles Kabel verbunden werden (2.01 auf beiden Rechnern erforderlich).

      GeoCalc - eine grafische Tabellen-Kalkulation mit Import-Export-Funktionen und intigrierten Text-, Grafik-, und Datenbank-Fähigkeiten.

      Rechner - er enthält jetzt eine wissenschaftliche Erweiterung und mehrere Register. Metrisch/kaiserliche Umsetzungs-Funktionen sind auch eingebunden.

      Rechtschreibung - funktioniert jetzt in allen Textanwendungen und mehrere Wörterbücher sind verfügbar für "amerikanisch Englisch" und "britisch Englisch." Ein Thesaurus wurde hinzugefügt, welcher auch Systemweit verfügbar ist (engl. Version).

      Perf und ScreenDumper - Perf gibt Informationen über das System und dessen Ausnutzung. Mit dem ScreenDumper kann der Bildschirm abfotografiert werden.

 Icons

nach oben

F:   0010 - Gibt es eine Demo-Version von GWE ?

A:   Es gibt eine Sharewareversion, genannt GeoPublish. Diese enthält den GeoManager, GeoWrite 2.01 und einige kleine Zusätze - englische Version.
 

nach oben

F:   0014 - Wo kann ich eine Kopie von GWE bekommen?

A:   Der Listenpreis der engl. Version ist $79.95 plus Versandkosten. Die deutsche Version gibt es für DM 399,- bei digIT Ostermann.

   Weiterhin bieten auch die Clubs GWE an. So zum Beispiel der GeoClub für seine Mitglieder für 320,- DM oder beim GUC für 390,- DM + Jahr Clubmitgliedschaft.

2.1.2 Where in the world can I buy desktop products?
Desktop products are only available through republishers, as
Geoworks does not sell them directly.

 * North America
Universal Software (USI)
P.O. Box 965
Pointe-Claire, Quebec
H9R 4R6 Canada
Sales: 1-800-985-4263 (Mon - Fri 9AM - 8PM EST)
International Sales: 1-514-990-4246 (Mon - Fri 9AM - 8PM
EST)
Fax Orders: 1-514-633-6315 (24 hours)
Email: NewDealRep@aol.com
Customer Service: 1-514-990-4302 (Mon - Fri 9AM - 8PM EST)
Technical Support: 1-900-555-4367 (Mon - Fri 9AM - 8PM EST)
$25 Tech. Call Back: 1-514-990-4302 (Mon - Fri 9AM - 8PM
EST)

 * United Kingdom and Ireland
Mike Phillips
Warwick Electronics
Richmond House
125 Binley Road
Coventry
West Midlands
England
CV3 1HX
Phone or fax 01203 635992
E-mail: mikemp@cix.compulink.co.uk
mike.phillips@warwick-electronics.compulink.co.uk
Mikewarwic@aol.com

 * Mexico
Centro de Soluciones en Informatica
Rio Tiber 40 - 901 Col. Cuahtemoc
Mexico DF, CP 06500
MEXICO
Phone: +52-5-525-4568
Fax: +52-5-207-1309

 * Australia/New Zealand
Computermate Services Pty Ltd
17 Wollongba Place
Toormina NSW 2452
AUSTRALIA Office: (61 66) 58 4388
Fax: (61 66) 58 4395
Technical Support: (61 43) 29 1322 Monday and Friday, 9.30AM
to 3.30PM
E-mail: cmateray@aol.com
cmate@ozemail.com.au
paper mail:
Computermate
PO Box 540
Toormina NSW 2452
AUSTRALIA

 * Germany/Austria
digIT Ostermann
Bodenseestra 19
D-W81241 Munich 60
GERMANY
Phone: +49-89-834-0255
Fax: +49-89-820-1101

 * Finland
GeoTrack
Olympiakatu 16
SF-65100 Vaasa
FINLAND
Phone: +358-61-320-0310
Fax: +358-61-320-0311

 * South Africa
Ensemble, Inc.
8 Airlie Place
Constantia 7800 South Africa
Voice and Fax: +27-21-794-3414
E-mail: helmar@argo-navis.com
WWW: http://argo-navis.com/ensemble/

nach oben

F:   0021 - Ich möchte Geos auf mehreren Rechnern nutzen, gibt es einen Mengenrabatt ?

A:   Es gibt eine Mehrfachlizenz. digIT Ostermann bietet inzwischen auch eine sogenannte Firmenlizenz an (beinhaltet die Schul-Dateien). Diese wird zwar nicht beworben, ist aber sehr interessant.

   Wer z. B. bisher zwei Einzellizenzen GW kaufte, hatte 2 Diskettensätze, 2 x Handbücher und zahlte dafür 2 x 399,- = 798,- DM. Die Firmenlizenz beinhaltet zwar nur 1 Diskettensatz, aber 5 x Handbücher und natürlich die Erlaubnis, GW 5 x einzusetzen. Und kostet genau 799,- DM. Beim GUC 790,- DM.

Geld

nach oben

F:   0027 - Welche Schriftarten sind für GEOS verfügbar?

A:   Ensemble 2.0 konvertiert und benutzt die selben Schriftarten, wie sie in früheren Versionen verwendet wurden. Es gibt 1 Schriftenpaket, direkt von Geoworks, dieses liefert eine Vielfalt von neuen Schriften (36). Micrologic und Atech haben Schriftumsetzungsprogramme herausgebracht, diese unterstützen auch das Geoworks Nimbus Schriftart Format. Die Sourcen sollen an andere Firmen verkauft worden sein, da die Firmen nicht mehr existieren.

   Weitere Quellen:
   * Terri Ferrier - ca. 1500 geordnete Schriften,
   * Fontpakete des Geos User Club, die alle nach einer geschaffenen Norm GIDI geprüft sind. Diese Pakete finden sich auch in einigen Mailboxen.

verschieden Schriften

nach oben

F:   0029 - Ist GWE kompatibel mit Windows oder OS/2?

A:   GEOS 2.0 verträgt sich mit beiden, mit OS/2 und Windows (normal, Windows für Workgroups und Windows 95). Eine .pif und .ico Datei ist im /GEOS20 Verzeichnis enthalten. GEOS 1.x ist kompatibel mit Windows im Full-Screen-Modus, aber ist nicht kompatibel mit OS/2. Einige Anwender berichten von einer erfolgreichen Installation auf HPFS formatierten Festplatten.

Windows Logo
   Unter Windows NT funktioniert GWE leider nicht. Zumindest ist dies bisher nicht bekannt.
 

nach oben

F:   0057 - Ich bin Grundschuhllehrer in R., gibt es für Geos 2.0 besondere Programme, die für die Schule geeignet sind ?

A:   digIT Ostermann bietet seit der Cebit '94 ein Gesamtpaket namens "GeoWorks 2.0 in Schule und Unterricht" an. Das Angebot besteht aus Anregungen und Entwürfen für Unterrichtsvor- und Nachbereitungen und sonstige schulische Zwecke in Form von fertigen Arbeitsblättern.

   Ausserdem hat Dirk Vollmar von der Mailbox GEOLAND in Nürnberg etliche Musterdokumente speziell für Lehrer (Prüfungsbögen pp.) entworfen.

   Als besonders für die Schule geeignet scheint GeoGraf - ein Funktionsplotter für GWE.

GeoGraf


   Und bei Frank Böhm gibt es für GUC-Mitglieder eine Spezial-Diskette mit Schreibschrift-Zeichensätzen für GWE.
 

nach oben

F:   0075 - Ich würde gerne selbst einige Hilfedateien für mg's HelpViewer bzw. einige Dateien für den BookReader erstellen. Wie und womit kann ich dies machen ?

A:   Zu diesem Thema gibt es je einen gesonderten Beitrag, bitte dort nachschlagen.

Produktionsweg
 

nach oben

F:   0107 - Was ist neu in GEOS 3.0 ?

A:   Steve Main (GWSteve@aol.com) schreibt dazu:

   GEOS 3.0 enthält neue Bibliotheken und Objekte für die Kommunikationsunterstützung, in Form eines tcp/ip-Treibers (Internet), eine e-mail-Bibliothek und eine Pager- und Fax-Bibliothek. Der Rest des GEOS-Systems ist das selbe, es wurden aber hier und da Fehler beseitigt. Verfügbar ist diese Version seit dem Juli 1996 und wird seit September 1996 im Nokia 9000 Communicator genutzt. Eine Desktopversion ist in Vorbereitung.


Kontakt

nach oben

F:   0015 - Wie kann ich Geoworks kontaktieren?

A:  Geoworks
   960 Atlantic Ave
telephone    Alameda; CA 94501

   Technische Unterstützung:

technische Unterstützung für alle Geoworks Desktop Produkte:   900-555-GEOS

   Geoworks BBS:   510-814-4262
   Fax-on-demand:   510-814-4266
   Anrufbeantworter:   510-814-1660
   Fax Nummer für technische Unterstützung / Kundenservice:   510-814-4260
   technische Unterstützung für das SDK (nur):   510-814-5745
   Geoworks Hauptgeschäfts Telefon Nummer:   510-814-1660
   Geoworks Hauptgeschäfts Faxline:   510-814-4250

   AOL: Kennwort GEOWORKS

   Deutschland:
   digIT Ostermann GmbH   Tel.:   089-82089-25
   Distribution Geoworks      Fax:   089-836250
   Bodenseestrasse 18
   D-81241 München

   Schweiz:
   Dresohn AG
   Erspachstrasse 26
   CH-8932 Mettmenstetten
 

nach oben

F:   0016 - Gibt es eine USENET newsgroup für GEOS?

A:   Ja; es ist comp.os.geos. Weitere Gruppen sind: comp.os.msdos.pcgeos und comp.binaries.geos

   Interessante Internet-Seiten:

 http://www.geoworks.com
      - die Firma, direkt in den U.S.A.

 http://netaxs.com/~jferas/izl.htm
      - IZL - Homepage

 http://members.aol.com/geoholic/index.htm
      - GeoholicsNet International

 http://members.aol.com/geogermany/index.htm
      - Geos User Club

 http://members.aol.com/georabbit/index.htm
      - Homepage zum GEOS-Heimwerker...

 

nach oben

F:   0019 - Wo kann ich per DFÜ Infos und Programme zu GEOS bzw. GWE bekommen ?

A:   Internet:                comp.os.geos
                              comp.os.msdos.pcgeos
                              comp.binaries.geos (nur für Programme)

     AOL:                     GEOWORKS, GEOS und GEOSDK
     Compuserve:              pcapp und hp - für den HP OmniGo
                              geosdk - für SDK-Anwender / Programmierer
                              palm+ für Zoomer Anwender
     GEnie:                   GEOWORKS RT

     GeoholicsNet:            Ein Netz nur für GEOS !
     Fido:                    PC_GEOS.GER / GEOWORKS
     GeoBoxNet:               Netz des GUC

nach oben

AOL: (American Online)F:   0022 - Was ist AOL ? Kann ich damit was anfangen ?

A:   Amerika OnLine ist ein grosser Online-Dienst aus Amerika. In Deutschland wird dieser von Bertelsmann angeboten. Zur Zeit gibt es ca. 55 Einwahlknoten. Um die Zugangssoftware (Windows) und die Zugangscodes zu erhalten: Tel: 0180-55220.

   AOL ist recht gross und dort ist auch viel los, z.B. haben darin etliche Firmen ihre Support-Foren. So auch Geoworks - AOL ist deren offizielles Support Medium!
 

nach oben

F:   0024 - Wo kann ich denn einen Geos-Club oder Verein in meiner Nähe finden?
A:

GeoClub
Mitgliederverwaltung
c/o Rainer Wiegärtner
Postfach 1228
D-91252 Pegnitz
Logo: Geo Club  
 
Geos Optimismus Crew Europa
Werni Grieder
Im Birspark 2
CH-4147 Aesch BL
Switzerland
Tel/Fax 061-701 54 48
Compuserve 100626,423
AOL BaselBasel
 

Logo: Geos Optimismus Crew Europe

GeoWorks User Group CH
Administration
Postfach 12
CH-4463 Buus
BBS: 061 841 08 00

Logo: Geoworks User Group CH
 
Geos Interessengemeinschaft Süd
c/o Manfred Frick
Postfach 1133
88264 Vogt
 
Geos Interessengemeinschaft Wien
Rudolf Sanda
Otto Probststrasse 3/68/11
A-1100 Wien
r.sanda@magnet.at
 
 
V.G.A. Köln
c/o Thomas Brühl
Eichenweg 38
50859 Köln
GeoCologne@aol.com
Tel:   0221-508938
BBS:   0221-9762236 / 0221-9762237
 

Logo: V.G.A. Köln

Geos User Club GbR
Jürgen Heinisch
Moerser Strasse 11
D-46286 Dorsten
Tel 02866-96101
Fax 02866-96102
Btx *geos# / AOL: GEOS
BBS GeoBox 02366-886175

Logo: Geos User Club

 

mit folgenden Regiogruppen (aus dem Infoblatt des Regionalgruppenkoordinators):
 
Regio 34*** (Kassel)
Achim Sauerland
Elgershäuser Strasse 58
34225 Braunatal
Tel 05601-86436
 
Regio Aachen
Willi Kutsch
Meigenstrasse 26
52223 Stolberg
Tel 02402-84434
 
Regio Baden
Karl-Heinz Günter
Im Hohengrund 2
76229 Karlsruhe
Tel 0721-462941
BBS 0721-497684

Regio Berlin
Wolfgang Seifen
Fehmarner Strasse 14
13353 Berlin
Tel 030-45482201
BBS 030-45482205

Logo: Regio Berlin

Regio Düsseldorf
Wolfgang Pannes
Annastrasse 23
40477 Düsseldorf
Tel 0211-460753

Regio Hamburg
Sabina Koschlig
Richtweg 90a
21502 Gessthacht
Tel 04152-76785

Logo: Regio Hamburg

Regio Hannover
Hans-Dieter Kratzel
Wietzer Strasse 19
29313 Hambühren
Tel 05084-6180
BBS 0511-852838

Regio Nord-Ost
Matthias Welk
Mecklenburger Strasse 4
17192 Waren

Regio Sachsen
Rene Schwarte
Lipsiusstrasse 5
04317 Leipzig
Tel 0341-2612798
BBS 0341-2613589

Logo: Regio Sachsen

Regio Sachsen-Anhalt
Werner Weicht
Lange Strasse 9
38889 Blankenburg
Tel 03944-64744

Logo: Regio Sachsen-Anhalt

Regio Wesel
Burghard Gröning
Zedernweg 59
46487 Wesel
Tel 0281-64427

Regio Wesermarch
Kai-Uwe Isermann
Lessingstrasse 100
27753 Delmenhorst
Tel 04221-51246

RheinMainRegio
Ralf Brinkmann
Mainstrasse 3
65203 Wiesbaden
Tel 0611-1860515
BBS 0611-1860516

Logo: RheinMainRegio

 


nach oben

F:   0025 - Ich lese immer vom GeoholicsNet International, wer kann mich mal mit ein paar Infos versorgen ?

A:   Das Geoholics Net - International wurde am 17.Juli 1993 in Köln gegründet. Das Netz beschäftigt sich speziell mit PC/Geos.

   Ziel der Gründung dieses Netzes ist es Hilfe zu Problemen mit PC/Geos und den zusätzlichen Anwendungen zu leisten. Sehr schnell wuchs das Netz immer weiter und ist mittlerweile auch in Australien und der Schweiz vertreten.
   Zur Zeit sind ca. 30 Mailboxen angeschlossen und bieten ein umfangreiches Angebot an Hilfe und Files. Alle Teilnehmer in diesem Netz haben die gleichen Rechte aber ebenso die Pflicht beim weiteren Auf- und Ausbau des Netzes behilflich zu sein. Allerdings immer nur im Rahmen der bestehenden Möglichkeiten.
   Die Teilnahme an diesem Netz, ob als Boxbetreiber oder aber als Point ist absolut frei von jeglichen Kosten (ausser den Telefoneinheiten). Dies gilt ebenso für diejenigen welche sich online in eine der genannten Boxen einloggen.

   Das Netz ist auch im Internet zu finden: http://members.aol.com/geoholic/index.htm
 

GeoholicsNet International

   Siehe auch Frage 0019.

Internet
   Internet:     comp.os.geos         - Newsgroup rund um Geos
                 comp.os.msdos.pcgeos - Newsgroup rund um Geos
                 comp.binaries.geos   - nur für Programme

verschiedene Homepages

Geoworks U.S.A.:
   http://www.geoworks.com

Geos User Club Deutschland:
   http://members.aol.com/geogermany/index.htm

Ensemble Inc. Südafrika:
   http://os2.iafrica.com/canopus

IZL - Homepage:
   http://netaxs.com/~jferas/izl.htm

GeoholicsNet International:
   http://members.aol.com/geoholic/index.htm

Vereinigte Geos Anwender Köln:
   http://members.aol.com/geocologne/index.htm

GEOS Optimismus Crew Europe:
   http://ourworld.compuserve.com/homepages/wernigrieder/

Homepage des GEOS-Heimwerkers:
   http://members.aol.com/georabbit/index.htm

America Online (AOL)
AOL
Seit Anfang 1996 gibt es AOL nun auch in Deutschland, vertreten durch Bertelsmann (Tel.: 0180-55220). Auf vielen PC-Zeitschriften findet man inzwischen als kostenlose Zugabe die Zugangssoftware zusammen mit den notwendigen Zugangskodes. Die Zugangssoftware ist zur Zeit nur als Windows-Version erhältlich, andere sind nicht in Aussicht. In den USA gibt es zwar auch eine Version für Geoworks Ensemble, diese wird aber von den deutschen Zugängen nicht unterstützt.

Aktuell gibt es 45 Einwahlknoten mit 28.800 Bit/s in Deutschland.

Die Installation funktionierte problemlos und nach deren Abschluss konnte man sofort die Verbindung zum nächsten Knoten aufbauen lassen. Nach der Anmeldeprozedur (eigener Name, Zugangscodes, AOL-Name (Pseudo) und Bankverbindung bzw. Kreditkarte) befindet man sich sofort im Servicezentrum: Nachrichten, Kiosk, Treffpunkt, Finanzinformationen u.s.w. stehen nach einem Klick zur Verfügung.

Support-Center Preis: im ersten Monat stehen 10 Freistunden zur Verfügung, erst nach deren Ablauf fallen Gebühren an (ausser Telefongebühren natürlich): 10 Pfennige pro Minute. Ab dem 2. Monat kostet jeder weitere Monat 9,90 DM inklusive 2 Freistunden.

In diesem Preis ist auch der Zugang zum Internet inbegriffen: WWW - World Wide Web, FTP für den Filetransfer, Gopher sowie Zugriff auf die Newsgroups stehen zur Verfügung. Dies sind unzählige Diskussionsforen und Areas, wo Binär-Dateien verschickt werden. Für Geos sind dies comp.os.geos und comp.binaries.geos.

Und über seinen AOL-Namen, über den man von ca. 3,5 Millionen AOL-User erreicht werden kann, erhält man automatisch auch eine Internet-Adresse. Somit steht der globalen Kommunikation nichts mehr im Wege.

Pro AOL-Namen erhält man auch 2 MB für seine eigene Internet-Homepage, bei den 5 möglichen AOL-Namen stehen also insgesamt 10 MB zur Verfügung ! Auf diese Weise ist das GeoholicsNet, die VGA Köln und auch der GUC Deutschland im WWW vertreten. Es gibt zwar einen AOL-internen Browser (Programm, um die WWW-Seiten darzustellen), aber der unterstützt nicht allzuviele Parameter. Besser geeignet für das World Wide Web ist NetScape.
Geoworks U.S.A. hat in AOL sein offizielles Supportforum und über das Kennwort "Geoworks" gelangt man direkt dahin. Dort findet man folgende Bereiche:

Message Boards:
Message Boards die Themen sind hier in verschiedene Gruppen eingeteilt, in welchen man nach dem anklickten weitere Themen findet. So entdeckt man zum Beispiel unter "Suggestions und Impressions" auch einen Bereich mit Namen "GEOS German" für den Meinungsaustausch von deutsch-sprachigen Usern untereinander.

Geoworks News: hier gibt es Pressemitteilungen zu Geoworks und seinen Produkten.

Software Library: steht für Programme und Treiber. Dieser Bereich ist noch weiter unterteilt, damit man das Gesuchte schneller findet. Zum Zeitpunkt meines Besuches im Support Center gab es einen speziellen Bereich für Weihnachten mit Grafiken, FLI-Animationen u.s.w..

GeoInfo Database: enthält die gesamten Supportdokumente.

Chat Room: hier trifft man sich um miteinander zu sprechen, oder besser gesagt, um miteinander zu schreiben.
Die englischsprachigen Diskussionen werden von GWReps geleitet, man trifft sich hier ab ca. 02.30 Uhr (MEZ) - in englisch. Die deutschen User treffen sich hier auch in mehr oder weniger regelmässigen Abständen und durch die Zeitverschiebung kommt man sich gegenseitig auch nicht in die Quere.

Programming for Geos: eben zur Programmierung.

Für die deutschen GEOS-Anwender gibt es das Forum des GeosUserClub - Kennwort "GEOS" und für Programmierer ist sicher "GEOSDK" interessant.

Geos Center

Compuserve
(Informationen von Marcus Gröber)

- GO GEOSDK bzw. GO PALMB: Dieses Forum enthält zwei interessante Sektionen:

1.) Das offizielle SDK-Support-Forum: Hier ist im Moment ziemlich wenig los, aber das ist die offizielle Adresse fuer SDK-Fragen an Geoworks. Wenn es mal offizielle Updates zum SDK gibt (wie z.B. im Moment den Shipper & Installer), sollten sie zuerst hier erscheinen.

2.) Eine OmniGO-Sektion, das allerdings in letzter Zeit auch zugunsten von HPs eigenem Forum ziemlich geschrumpft ist.

- GO HPHAND: Das HP-Handheld-Forum mit mehreren Sektionen für den OmniGO. Dieses Forum ist selbst für (noch)-nicht-OmniGO-Besitzer interessant, da sich viele der Files und Tips, die man hier findet, auch auf die Desktop-Version von Geos übertragen lassen. Auch hier gibt es eine eigene Programmierer-Sektion.

- GO PCAPP: Dieses Forum befasst sich allgemein mit PC-Anwendungsprogrammen, aber es gibt seit kurzem auch eine eigene Geoworks-Sektion, die schon eine ganze Menge von Files enthält und in der auch relativ viele Diskussionen laufen. Für Anwender wohl die interessanteste Geos-Resource im CompuServe.

Leider sind alle diese Foren in englischer Sprache - allerdings gibt es im HPHAND-Forum auch deutsche und französische Sektionen.

Compuserve ist derzeit über 19 Zugänge in Deutschland, der Schweiz und Österreich erreichbar.

Kosten:   - im ersten Monat fällt keine Mitgliedsgebühr,
            dafür 10 Freistunden
          - 19,95 DM pro Monat inklusive 5 Freistunden
          - jede weitere Stunde 4,95 DM

T-Online

T-Online hat gegenüber den anderen Online-Diensten den Vorteil, das es in ganz Deutschland zum Citytarif erreichbar ist mit einer Geschwindigkeit von 14.400 Bit pro Sekunde, teilweise ist der Zugang auch per ISDN möglich. Neben dem eigentlichen BTX wird noch BTX plus, Zugang zum Internet und eMail angeboten. Den grössten Nutzungsgrad hat sicherlich das Homebanking, welches bis Anfang Mai ausschliesslich über T-Online möglich war.

Informationen gibt es in jedem Telekom-Laden.

Kosten:   - Anmeldung: 50,- DM
          - monatliches Grundentgeld: 8,- DM
          - im Geschäftstarif (werktags 8 bis 18 Uhr)
            fallen 6 Pf pro Minute an und im Privattarif
            (alle anderen Zeiten) 2 Pf pro Minute
          - für die Nutzung des Internets fallen 5 Pf pro Minute an
          - BTX plus kann für 9,90 DM im Monat abonniert werden
Auch hier ist der Geos User Club Deutschland zu finden: *GEOS#.

Geos BTX Seite

Geos BTX Seite


nach oben

F:   0108 - Wer oder was ist Breadbox Computer ?

A:   Breadbox Computer ist die führende unabhängige Firma bei der Entwicklung von Anwendungen für den GEOS 2.x Desktop. Aktuelle Breadbox Produkte sind z.B.: FM Stereo Radio, Americas Clock, Home Inventory Plus, Breadbox Gourmet, Font Magick, Breadbox Banker, VESA Video Drivers, HomeBase, TimeTool... Neue Anwendungen sind in Vorbereitung.

   Weitere Informationen gibt es auf den WWW-Seiten: http://www.breadbox.com bzw. den speziellen Bereich im Geoworks-Support-Bereich in AOL (KW: Geoworks) oder per Post:
 

* USA
Breadbox Computer
PO Box 808
Port Richey, FL 34673-0808
Tel/Fax (813) 847-6996
E-mail: Bboxcomp@aol.com
http://www.breadbox.com

 
 
* Germany
Geos User Software Sachsen
Denis Döhler
Gorki Straße 18
D-04347 Leipzig

E-mail: Ddoehler@aol.com
http://members.aol.com/ddoehler/index.htm

GEOS User Club
Jurgen Heinisch/Thomas Haberland
Moerser Str. 11
D-46286 Dorsten
Voice and Fax: (+49) 02866 - 376
BTX: *geos#
E-mail: GeoGermany@aol.com
http://www.geosuserclub.com
 
* Switzerland and Austria
GEOS Optimismus Crew
Herrn Werni Grieder
Im Birspark 2
CH 4147 Aesch
Switzerland
Voice and Fax 061 / 701 54 48
E-mail: BaselBasel@aol.com
CompuServe: 100626,423
* United Kingdom and Ireland
Mike Phillips
Warwick Electronics
Richmond House
125 Binley Road
Coventry
West Midlands
England
CV3 1HX
Phone or fax 01203 635992
E-mail: mikemp@cix.compulink.co.uk
Mikewarwic@aol.com

 
* Aulstralia
Ray Firth
Computermate Services Pty Ltd
P O Box 540
Toormina NSW 2452
Australia
Phone: (61 66) 58 4388
Fax : (61 66) 58 4395
Email: cmateray@aol.com
WWW: http://www.ozemail.com.au:80/~cmate/index.html

 
 
* South Africa
Ensemble, Inc.
8 Airlie Place
Constantia 7800 South Africa
Voice and Fax: +27-21-794-3414
E-mail: helmar@argo-navis.com
WWW: http://argo-navis.com/ensemble/

 
 

   ### Spanien und Frankreich ###
 


Zur besseren Lesbarkeit, habe Ich diesen Artikel in 3 Teile aufgeteilt.

Teil 1 - Allgemeines und Kontakt Teil 2 - GWE-Umgebung und weitere Programmangebote Teil 3 - Softwareentwicklung, GWE und DOS und OS/2

 




Dieser Artikel ist Bestandteil von:

Ausgabe 2-1

! DGH - Info | Fehlermeldungen: Deutsch | Fehlermeldungen: Englisch | Geos ABC - Teil 1 | Geos ABC - Teil 2 | Geos ABC - Teil 3 | Geos Hardware | Geos INI - Teil 1 | Geos INI - Teil 2 | Geos INI - Teil 3 | Geos INI - Teil 4 | Kommerzielle Programme: Programme | Kommerzielle Programme: Spiele | Patche rund um Geoworks Ensemble | Programmieren mit IZL | Workshop: - Bindery | Workshop: - FAX 9000 - Hinweise zur Installation und Handhabung | Workshop: - FLI-Files | Workshop: - GeoComm und ZModem | Workshop: - Geos und Win95 | Workshop: - Helpeditor | Workshop: - Win95


GEOS ABC

Geos ABC - Teil 1 | Geos ABC - Teil 2 | Geos ABC - Teil 3


Kurzlink hierhin: http://geos-printarchiv.de/2994


letzte Änderung am 01.01.1970