Logo: Geos Online Print Archiv
G.O.P.A. - Geos Online Print Archiv
25.05.2019 Archiv  #  Recherche  #  Links  #  Kontakt  #  Gästebuch  #  Impressum

Index
Register
Login

Die Anzeige des Archivs erfolgt grafisch. Ändern

Neu: Manager-Programm

Autor: Niko Malecki

Eine weitere Neuheit, die wir vorstellen möchten, ist das völlig neue Programm-Paket mit dem Namen "Manager" von Burkhard Weihrauch.

Es ist zunächst ein reines C64-Programm bzw. für den C64-Modus des C128!
Dieses mehrteilige Programm kann mehrere herkömmliche Programme ersetzen und verkürzt den Ablauf vieler Funktionen erheblich.

Ist das Programm auf einer Boot-Diskette, dann wird es auto-gestartet und man ist ohne Umweg über den Desktop direkt im "Manager". Auch sonst wird man nach dem Ausführen der verschiedenen Operationen immer zum "Manager" zurückgeführt. Der Umweg über den Desktop entfällt. Der Gebrauch des "Managers" setzt den Besitz einer RAM-Erweiterung voraus.
Nun zu den wesentlichen Funktionen des "Managers":

Teil 1: "Gruppen-Manager"
Verwaltung von 8 Gruppen a 8 Dateien, d. h. bis zu 64 Dateien (z. B. Dokumente). Eine Gruppe kann z. B. ein Fachbereich sein (GeoWrite, GeoPublish, GeoCalc etc.) Im "Gruppen-Manager" können die Arbeitsdokumente bis zur Fertigstellung komfortabel "geparkt" werden.


Teil 2: "Datei-Manager"
Kopiert alle Datei-Arten zwischen bis zu 4 Laufwerken. Unterstützt auch CMD-Geräte und deren Partitionen (RamLink, HD, FD) Eine Suchfunktion erleichtert das Kopieren erheblich.


Teil 3: "Programm-Manager"
Zum Starten von Applikationen, Ansehen der Info-Blöcke durch einfaches "Durchblättern" der Dateien. In diesem Teil ist ebenso wie im Teil 2 eine komfortable Suchfunktion - auch auf Partitionen der CMD-Geräte - vorhanden. Häufig möchte man Paint-oder Write-Alben mal eben schnell "sichten", ohne erst die Hauptapplikation aufzurufen, dieses ist hier möglich.


Teil 4: "Ausgabe-Manager"
Hier ist eine Direktausgabe von Dokumenten zum Drucker oder Bildschirm möglich, z. B. Texte, Grafiken oder Font's.

Das Arbeiten mit dem "Manager-Paket" ist eine große Arbeitserleichterung, weil nicht, wie bisher, mit mehreren Programmen hantiert werden muß. Auch mit den verschiedenen Oberflächen wie Desktop, TopDesk oder Gateway gibt es keine Probleme. Der "Manager" managt, wie man es von einem Profi erwartet.

Zusammenfassend kann gesagt werden, daß mit dem "Manager" ein neues hervorragendes Programm für fortgeschrittene GEOS-User zur Verfügung steht.

 

Niko Malecki

 

   Profukt Info

     Name:              Manager
     lauffähig unter:   Geos 64 ab v2.0
     Voraussetzung:     RAM Erweiterung
     Preis:             22,- DM
     Bestelladresse:    GUC Dorsten

 


 




Dieser Artikel ist Bestandteil von:

Ausgabe 38

! - - - - - M I C R O F I L M - - - - - ! | Jahreshaupttreffen '95 ?! | Neu: Lastschriftverfahren | Editorial | Das Jahreshaupttreffen 1995 | Geoworks Einsteiger Kurs | System des GEOS User Club | Aktuelles | 32. Regionaltreffen in Hannover! | News Regio Baden | GUP, Zeit und Artikel... | Test CLI V3.0 | Neu: Manager-Programm | Neues GEOS Adventure Spiel -Jerry Baumwolle- in Vorbereitung! | CMD-Trackball | Test der Diskette -Erste Hilfe für Geos- | Neue Druckertreiber für GEOS 64/128 | GeoCom Workshop #6 - Etwas über Hilfsmittel und Drucker | GeoCom aktuell: - GeoCom-Update | Neues von der GeoThek #7 | Diskettenreperatur | PD Disk für GWE2 | Bindery & Book Reader = ? | Aktuelles 2 | Bindery -... erste Eindrücke | PaperClip | PatchWORKS - GEOS-Importfilter für WORKS-Datenbank-Dateien | GeoFile & GeoWrite verbinden | Die Fachpresse und Geoworks | Formen durch -Duplizieren- erstellen | DTP - aber richtig! (1) | Quintessenz | Faxen mit GWE2 & Bitfax SR | Offline Antwort mit GeoComm | KaBaBu & EA Fehlerkorrektur | Der letzte Tip ...


Kurzlink hierhin: http://geos-printarchiv.de/2053


letzte Änderung am 01.01.1970