Logo: Geos Online Print Archiv
G.O.P.A. - Geos Online Print Archiv
23.10.2019 Archiv  #  Recherche  #  Links  #  Kontakt  #  Gästebuch  #  Impressum

Index
Register
Login

Die Anzeige des Archivs erfolgt grafisch. Ändern

Aktuelles 2

Autor: Thomas Haberland

Deutsches v2.01 Update?
Sicherlich hat keiner darauf gehofft, hier an dieser Stelle nun endlich die positive Meldung zu lesen: es ist da?
Keine Bange, auch diesmal hat unser geliebter Distributor es nicht geschafft, unsere Befürchtungen, daß sie endlich einmal einen Termin einhalten können, Wahrheit werden zu lassen ...

Es ist Tatsache, daß bei Schreiben dieser Zeilen (Anfang Februar) das deutsche GWE v2.01 Update immer noch nicht lieferbar ist.
Dafür erhalten unverzagte Anrufer im Hause digIT Ostermann nach wie vor die gleiche Auskunft wie schon seit Monaten, wie schon bei so vielen anderen Versionen: in ungefähr 2-3 Wochen ist es lieferbar. Wer's glaubt ...

Wie uns bekannt ist, enthält die derzeit vorliegende deutsche Version noch etliche Fehler, die erst noch (hoffentlich) beseitigt werden müssen. Erst dann ist mit einer Auslieferung zu rechnen.

Ich finde es echt deprimierend, daß wir hier nichts anderes, nichts erfreulicheres berichten können. Aber so sieht nun mal die Realität aus, auch wenn sie uns allen nicht gefällt.

Der Fairneß halber ist noch anzumerken, daß es natürlich nicht nur alleine an digIT Ostermann liegt. Schließlich ist der Distributor vom Mutterhaus Geoworks in den USA abhängig.
Ich halte unsere massive Kritik aber dennoch für gerechtfertigt, denn ein Distributor kann und muß Einfluß nehmen können, Druck ausüben können. Und auch sein Handeln und seine Wirkung nach außen etwas besser überdenken; einmal kann ja eine verfrühte Meldung erfolgen, aber das dies dann zum Alltag wird und permanent nicht eintritt (ist lieferbar...), kann nicht korrekt sein. Denn schließlich wird nicht irgend jemand verärgert, es sind immerhin die Kunden, die viel Geld für etwas bezahlt haben.

Wir werden aktuell über das weitere Geschehen berichten.

 

Thomas Haberland

 

= = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = =


CeBIT '95
Ganz kurz vor Fertigstellung dieser GUP kommt das Info: digIT Ostermann ist nicht auf der CeBIT '95 präsent! So die Aussage vom 07.02.95.

Unabhängig davon sind wir jedoch der Auffassung, daß nach den schlechten Erfahrungen insbesondere des letzten Jahres eine Wiederholung des GUC Messe-Treffens nicht sinnvoll ist.
Unter anderen, besseren Umständen werden wir diese Idee wiederbeleben. Vielleicht trifft man sich in diesem Jahr ja zufällig dort, oder eine oder mehrere Regio Gruppen organisieren eine Gruppenfahrt bzw. einen -treff dort. Jürgen und ich selbst planen einen Messebesuch am ersten Messetag.

 

Thomas Haberland

 

= = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = =


Neue Grafik-Idee "Drops"
Von GUC Mitglied Renate Schurig aus Berlin stammt die Idee der "Geo Drops".
Drops stammt aus dem Englischen und steht für "Tropfen".

Basierend auf einer Vektor-Grafik eines "Drops" hat sie mehrere Sammelalben voll mit den verschiedensten Grafiken geschaffen, u. a. "Früchte", "Gemüse", "mixed".
Alle Grafiken bestehen aus mehreren oder vielen Drops in verschiedenen Größen, Farben und Verzerrungen. Eine wie ich finde gute Idee und sehr schöne Umsetzung! Beispiele siehe diese GUP Ausgabe, u. a. links unten.

ZOOMGeoDrops Beispielgrafik Die bisher vorliegenden Alben mit GeoDrops sind Public Domain und auf den neuen PD Disk #218 und #219 zu finden.

 

Thomas Haberland

 

= = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = =


Geoworks News?
Neues aus den USA gibts leider nicht zu berichten, abgesehen vom Beginn der Auslieferung der speziellen Applikation "Bindery"; siehe Bericht auf den folgenden Seiten.

In Kurzform kleinere Infos aus der letzten Zeit ... :
GEOS 2.1 soll Gerüchten nach derzeit in die ersten PDA's eingebaut und in Kürze ausgeliefert werden. Es handelt sich dabei um eine Betriebssystem Version von GEOS ganz speziell und nur für PDA Rechner (Zoomer u. a.), die nicht auf dem Desktop PC eingesetzt werden kann.
Die Verkaufszahlen von GWE2 steigen, so der letzte Geschäftsbericht der Aktiengesellschaft 'Geoworks'.
Das GW SDK Support Forum in CompuServe wurde Mitte Januar als Section in das Forum PALMB+ verschoben! Hintergründe dazu sind leider nicht bekannt.

 

Thomas Haberland

 

 

 




Dieser Artikel ist Bestandteil von:

Ausgabe 38

! - - - - - M I C R O F I L M - - - - - ! | Jahreshaupttreffen '95 ?! | Neu: Lastschriftverfahren | Editorial | Das Jahreshaupttreffen 1995 | Geoworks Einsteiger Kurs | System des GEOS User Club | Aktuelles | 32. Regionaltreffen in Hannover! | News Regio Baden | GUP, Zeit und Artikel... | Test CLI V3.0 | Neu: Manager-Programm | Neues GEOS Adventure Spiel -Jerry Baumwolle- in Vorbereitung! | CMD-Trackball | Test der Diskette -Erste Hilfe für Geos- | Neue Druckertreiber für GEOS 64/128 | GeoCom Workshop #6 - Etwas über Hilfsmittel und Drucker | GeoCom aktuell: - GeoCom-Update | Neues von der GeoThek #7 | Diskettenreperatur | PD Disk für GWE2 | Bindery & Book Reader = ? | Aktuelles 2 | Bindery -... erste Eindrücke | PaperClip | PatchWORKS - GEOS-Importfilter für WORKS-Datenbank-Dateien | GeoFile & GeoWrite verbinden | Die Fachpresse und Geoworks | Formen durch -Duplizieren- erstellen | DTP - aber richtig! (1) | Quintessenz | Faxen mit GWE2 & Bitfax SR | Offline Antwort mit GeoComm | KaBaBu & EA Fehlerkorrektur | Der letzte Tip ...


Kurzlink hierhin: http://geos-printarchiv.de/2027


letzte Änderung am 01.01.1970