Logo: Geos Online Print Archiv
G.O.P.A. - Geos Online Print Archiv
18.11.2018 Archiv  #  Recherche  #  Links  #  Kontakt  #  Gästebuch  #  Impressum

Index
Register
Login

Die Anzeige des Archivs erfolgt grafisch. Ändern

Quintessenz

Autor: Andreas Peter

Icon: Quintessence Seit einiger Zeit ist ein neues Spielepaket aus den USA mit Namen "Quintessence! Game of the Mind" auf dem Markt. Die Spiele können direkt in den USA oder beim Geos-User-Club bestellt werden; der GUC Preis beträgt 40 DM.

Das Paket beinhaltet sieben Spiele, von denen zwei - MazeRunner (oder Labyrinthlauf) und Mines - schon bekannt sind.


1. Follow Me
Icon: Follow Me Ein alter Bekannter, in dem es darum geht, daß der Computer eine Farbreihenfolge vorgibt und Du versuchen mußt, dieselbe Reihenfolge nachzuspielen. Jedesmal, wenn Du die Reihenfolge richtig gewählt hast, kommt eine neue Farbe hinzu.

Als Optionen stehen zur Verfügung:

  • Sound an oder aus ;
  • Geschwindigkeit mit der das Spiel abläuft ;
  • Reaktionsgeschwindigkeit, also die Zeit, die Dir bleibt, um anzufangen ;
  • Schwierigkeitsgrad, mit dem das Spiel starten soll.

Jeweils 5 Level zum Einstellen stehen zur Verfügung.


2. Four in a Row
Icon: Four in a Row Auch das ist ein Spiel, welches bei uns bekannt ist, hier unter dem Namen "4 gewinnt". Der Sinn besteht darin, 4 rote Steine anzuordnen; diagonal oder nebeneinander. Blau ist in diesem Fall der PC.

Als Optionen stehen hier nur 2 zur Verfügung:

  • Schwierigkeitsgrad, mit dem der PC gegen Dich spielt. 7 Level stehen zur Verfügung;
  • Spielmodus, also gegen einen weiteren Spieler oder den PC;


3. HiHo
Icon: HiHo Das Ziel des Spiels ist, durch geschicktes Überspringen der einzelnen Pins (die dann ausscheiden), am Schluß nur noch einen Pin übrigzubehalten.

Auch hier stehen 2 Optionen zur Verfügung:

  • Spielfeldgröße klein, mittel und groß. Wobei die Anzahl der Felder zwischen 33 und 217 Feldern erscheint.
  • Rotation; hiermit kann das Spielfeld nach rechts oder links gedreht werden.


4. Secret Code
ZOOMSecret Code Icon: Secret Code Bei diesem Spiel ist es Deine Aufgabe, einen geheimen Code zu entschlüsseln. Aber wer kennt nicht "Mastermind", denn nichts anderes verbirgt sich hinter diesem Spiel.

Folgende Optionen stehen zur Auswahl:

  • Anzahl der Codefelder vier, fünf oder sechs;
  • Anzeige der Codefelder, das heißt, ob Du farbige Kreise oder Geometrische Figuren haben willst. (Dreiecke, Würfel, Sterne, ect..)


5. The Black Box
Icon: The Black BoxThe Black Box Im letzten Spiel mußt Du versuchen, den Weg eines Laserstrahles zu finden, der durch Atome in der Box abgelenkt wird.

Als Optionen stehen hier zur Verfügung:

  • Größe der Box, das heißt zwischen 36 und 144 Spielfeldern;
  • Anzahl der Atome in der Box, Auswahl 3 bis 10 Atome;
  • Atome anzeigen, wenn Du die Lösung nicht schaffst.


Bis auf das Spiel "4 gewinnt" haben alle Spiele eine Highscore.
Noch eine Besonderheit sei erwähnt; alle Spiele können ganz schnell mit F3 beendet werden! (psst ... im Geheimen spricht man auch von der "Chefsicherung") Beim nächsten Start findet man sich genau an der alten Spielestellung wieder! Was ja sonst nicht der Fall ist. Bei allen Spielen ist auch eine Hilfe-Datei vorhanden.

Eine Beurteilung der Spiele möchte ich nicht machen, das muß jeder für sich allein entscheiden.
Wer die Spiele mal testen will, kann dies auf einem Regio-Treffen, dem JHT oder im GEOS Laden gerne tun.

 

Andreas Peter


Anmerkung der Red.:
Mine Field, Maze Runner, Oh Oh Nach einigem Hin und Her haben wir leider immer noch nicht die deutsch übersetzte Version.
Es sah fast einmal so aus als ob sie fertig wäre, deswegen auch die aktuelle Meldung in der letzten GUP. Jedoch ließ sich ein Spiel nicht unter dem alten GWE v2.00 starten, es wurde die v2.01 benötigt ... welche ja bekanntlich noch nicht in der deutschen Version vorliegt.
Und auf die fehlerbereinigte Version warten wir nun immer noch. Ich spekuliere mal: Der Autor wartet auf die erste dicke Abrechnung, bis das er noch mehr Arbeit in dieses Programm steckt. Aber ob dieser Wunsch in Erfüllung gehen wird ... ?

 

Thomas Haberland


 

 

 




Dieser Artikel ist Bestandteil von:

Ausgabe 38

! - - - - - M I C R O F I L M - - - - - ! | Jahreshaupttreffen '95 ?! | Neu: Lastschriftverfahren | Editorial | Das Jahreshaupttreffen 1995 | Geoworks Einsteiger Kurs | System des GEOS User Club | Aktuelles | 32. Regionaltreffen in Hannover! | News Regio Baden | GUP, Zeit und Artikel... | Test CLI V3.0 | Neu: Manager-Programm | Neues GEOS Adventure Spiel -Jerry Baumwolle- in Vorbereitung! | CMD-Trackball | Test der Diskette -Erste Hilfe für Geos- | Neue Druckertreiber für GEOS 64/128 | GeoCom Workshop #6 - Etwas über Hilfsmittel und Drucker | GeoCom aktuell: - GeoCom-Update | Neues von der GeoThek #7 | Diskettenreperatur | PD Disk für GWE2 | Bindery & Book Reader = ? | Aktuelles 2 | Bindery -... erste Eindrücke | PaperClip | PatchWORKS - GEOS-Importfilter für WORKS-Datenbank-Dateien | GeoFile & GeoWrite verbinden | Die Fachpresse und Geoworks | Formen durch -Duplizieren- erstellen | DTP - aber richtig! (1) | Quintessenz | Faxen mit GWE2 & Bitfax SR | Offline Antwort mit GeoComm | KaBaBu & EA Fehlerkorrektur | Der letzte Tip ...


Kurzlink hierhin: http://geos-printarchiv.de/2058


letzte Änderung am 01.01.1970