Logo: Geos Online Print Archiv
G.O.P.A. - Geos Online Print Archiv
19.09.2019 Archiv  #  Recherche  #  Links  #  Kontakt  #  Gästebuch  #  Impressum

Index
Register
Login

Die Anzeige des Archivs erfolgt grafisch. Ändern

Geos & CompuServe

Autor: Thomas Haberland

Wie in der letzten GUP kurz mitgeteilt wurde, gibt es seit Anfang Juni eine spezielle GWE2 Applikation für CompuServe, genannt "Cis4Geos".
Mit anderen Worten: es gibt nun neben GeoComm ein weiteres Terminalprogramm, wenn auch zweckgebunden an und für CompuServe.

Cis4Geos kann in CIS zum Preis von $10 Dollar geladen werden. Dieser Betrag wird jedoch gleichzeitig als Gutschrift verrechnet.
Zu finden im Forum CISSOFT.

Wie auch schon IZL wurde Cis4Geos speziell für den Zoomer und andere PDA Rechner mit Geos 2.0 als Betriebssystem konzipiert.
Jedoch läuft Cis4Geos nur auf den PDA Rechnern. Auf dem DeskTop PC zuerst einmal gar nicht.

Grund: Cis4Geos benötigt eine spezielle System-Library "book.geo", die von PalmComputing stammt, deren Copyright unterliegt und die man nur mit einem PDA Rechner bekommt! Damit läuft Cis4Geos auch auf dem PC.
Dennoch ist dies nicht die einzige Einschränkung.

Da der Zoomer und die anderen PDA's DFÜ nur über COM 1 (serielles Kabel) oder ein eingebautes PCMCIA Modem betreiben können, kann auf dem Desktop ein Modem nur angesprochen werden, wenn dieses an COM 1 angeschlossen oder so konfiguriert ist.

Das dürften wohl die wenigsten haben - meist wird wohl die Maus an COM 1 betrieben werden ...

ZOOMCis4Geos Darüber hinaus ist dieses Programm wirklich nur für CompuServe verwendbar. Jedoch lange nicht für alle Bereiche in CIS, siehe Bild unten! (rechts)

Es können nur private Mails gelesen und verschickt und ferner diverse Info's abgerufen werden: Börsenkurse, Wetter und die News. Mehr nicht.
Es ist nicht möglich, Dateien zu verschicken oder ein Forum zu besuchen.

Vom Konzept der PDA's her ist dies durchaus verständlich. Unterwegs ist mehr kaum erforderlich ... so werden die CIS Manager sicherlich gedacht haben.
Wir können nur hoffen, daß in einer zukünftigen Version mehr möglich sein wird.

Im CIS Forum PALMB+ wird ausführlich über PDA's diskutiert, auch den neuen Sharp PT-9000. Ferner gibt es dort viele Dateien zum Laden, auch den hier schon erwähnten IZL Interpreter plus Quelltexte.

  Einen Testbericht über den Sharp PT-9000 werden wir in Kürze veröffentlichen, sobald das zugesagte Testgerät bei uns eingetroffen ist!  

 

Thomas Haberland

 

 

 




Dieser Artikel ist Bestandteil von:

Ausgabe 35

! - - - - - M I C R O F I L M - - - - - ! | C64 nach dem 'Tod' von Commo | Geoworks & Betriebssysteme ? | Editorial | Gesucht: Titelseitengestalter! | Artikel für die GUP | Jahreshaupttreffen '94 | Regio Luxemburg - Gute Erfahrungen mit Geoworks in Amerika | Regio Luxemburg - GEOBOX 4 | Regio Luxemburg - Die unendliche Geschichte | News Regionalgruppe Baden | Regio-Seiten in der GUP | GUC in Amerika | Harter Mäusetest | Testbericht BBU | Nachtrag zum Test BS-Spezial | Test Diskaufkleber | GeoCom Workshop #3 | GeoCom-Sektion Im GUC? | Neues von der 64/128 GeoThek (Teil 4) | Probleme mit dem 9-Nadler Star LC-20 | Floppy 1581 lieferbar | HP500 Treiber benötigt! | Flash 8 | Neue PD ?! | PD Disk für GWE2 | KaBaBu & EA | V2.01 Update Patch | KaBaBu & EA (Testbericht) | Deutsches v2.01 Update ? | IZL Interpreter | Tony-Index ? | Drucken mit Farben? | Druckereinstellung HP510 | Geos & CompuServe | GW Escape | Workshop: GeoDraw als Werkzeug für Illustrationen | Geos.ini Tip | GEOS.INI & Voreinstellungen | Gesucht werden GUP Beiträge zu folgenden Themen:


Kurzlink hierhin: http://geos-printarchiv.de/1903


letzte Änderung am 01.01.1970