Logo: Geos Online Print Archiv
G.O.P.A. - Geos Online Print Archiv
18.10.2021 Archiv  #  Recherche  #  Links  #  Kontakt  #  Gästebuch  #  Impressum

Index
Register
Login

Die Anzeige des Archivs erfolgt grafisch. Ändern

Die Cebit '95

Autor: Thomas Haberland

Trotz sehr geringer Hoffnungen blieb dennoch ein kleiner Restfunken übrig, auf der diesjährigen CeBIT Großmesse irgend etwas über GW Ensemble zu sehen und zu hören. Dem war nicht so, leider ... aber wie erwartet.
Weder der deutsche Distributor, digIT Ostermann GmbH, noch Geoworks USA waren vertreten.

Auch sonst nirgends ein Wort über Geoworks Ensemble. Bis auf einen winzig kleinen Stand im Gemeinschaftsstand der EU, der groß mit dem Namen "Geoworks" beschriftet war.
Mehr zufällig gesehen waren wir leicht überrascht. Die beiden Leute am Stand, erfreut über das wohl seltene Interesse, sprachen uns auch recht schnell an. Doch zu unserem Erstaunen mußten wir zur Kenntnis nehmen, daß dies ein französisches Software Projekt der EU ist und man nichts von "unserem" Geoworks kennt. Tja. wenn das mal keine Namens-(Copyright) Probleme gibt...

Natürlich suchten Jürgen Heinisch und ich verschiedene Aussteller auf, um nach Geoworks bzw. GW Produkten zu fragen.

So erfuhren wir z. B. bei Casio erst nach längerem Nachfragen und Suche nach dem richtigen Mitarbeiter, daß der Geos PDA "Zoomer" (XL-7000) tatsächlich existent ist, der Preis aber nur bei gleichzeitiger Abnahme sehr großer Stückzahlen merklich sinkt.
Bei Sharp wußte man vom PT-9000 gar nichts, aber dieser PDA wird ja noch nicht einmal in den USA verkauft.

Zufällig trafen wir dann einen Redakteur der PCgo! und sprachen ihn auf das Fehlen von Geoworks Beiträgen an. Nach seinen Angaben sind hier keine Änderungen zu erwarten, denn man folge den Wünschen der Leser - und die wollen, so seine Worte, nichts darüber lesen.
Hier kann ich nur auf den Aufruf in der letzten GUP verweisen, ferner auf die Aktion von Greg Hilker-Schmele in dieser Ausgabe.

Insgesamt gab es auf dieser CeBIT sicherlich manch interessantes zu sehen. Zwar nicht für einen vollwertigen Geoworks Anwender, aber die Augen kann man ja trotzdem offen halten.

Als Fazit bleibt aus unserer Sicht die Feststellung, daß man nicht alles mitmachen muß, was die gewinnorientierte Industrie den Käufern vorsetzt, weder sofort noch überhaupt. Und trotz allem steht eines fest: unser GW Ensemble läuft nach wie vor bestens, und die paar kleinen Dinge, die noch fehlen, werden sicherlich noch kommen, so oder so.

 

Thomas Haberland

 

 

 




Dieser Artikel ist Bestandteil von:

Ausgabe 39

! - - - - - M I C R O F I L M - - - - - ! | C64: DOS-Keys kommt | PC: FAX 9000 ist da! | C64: Jerry Baumwolle | PC: neue Mini-Anwendungen! | Editorial | Geoworks Einsteiger Kurs | Umzug der GUC Zentrale | HobbyTronic & ComputerShow 1995 in Dortmund | Jahreshaupttreffen 1995 | News Regio Baden | 34. Regionaltreffen in Hannover | News Regio Sachsen-Anhalt | Geos im -Computerflohmarkt- | Aktuelles Info: DOS Keys kommt! | Test GEOLabel | geoPrint 2.0 | GEOS v3.0 am Ende? | Ist GEOS am Ende? | GEOS und Flash 8 | Test: GEOTEC v1.3 | GeoMakeBoot Erfahrungen - Floppy 1581 und GeoRAM | Alt und Ausgedient? | GeoCom Workshop #7 | Neues von der GeoThek Teil #7 | BBGRam (PP) Utilities - Test und Hinweise | Hilfe & Gesucht werden ... | Test: AutoView 1.1 | PD Disk für GWE2 | Erste GW CD-ROM ab Mai lieferbar! | Die Cebit '95 | Geoworks News | Geoworks Schulversion | Bindery, der zweite Eindruck | GW Aufruf | Archiv Decompressor | Bericht: OS/2 Warp 3 und GWE - ein kurzes Abenteuer ... | Neue Erkenntnisse für GEOS, mehr Power durch Experimente | Computerflohmarkt | IZL Kurs #1 - Installation | IZL -Eisprung- - ...eine deutsche IZL 1.0 Anwendung | GeoComm Kurs | Pilotenseminar | GeoComm & ZModem | FontID Version 1.11 | SpeedJet 360 Color | Typografische Anführungszeichen | DTP - aber richtig! (2) | Aktueller Nachtrag! - PC: FAX 9000 ist da!


Kurzlink hierhin: http://geos-printarchiv.de/2077


Letzte Änderung am 01.11.2019